Skandinavisches Duell in den Vogesen

Von Toni Hoffmann
WRC
Mikko Hirvonen

Mikko Hirvonen

Mikko Hirvonen und Mads Östberg werden sich am Wochenende in den Vogesen auf den elften Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft in Frankreich vorbereiten.

Mikko Hirvonen sieht Nachholbedarf für seine Qualitäten auf Asphalt. Deshalb wird der Vize-Champion als Vorbereitung auf die Rallye Frankreich/Elsass (07.–10. Oktober 2012) am Wochenende mit seinem Citroën DS3 WRC bei der Rallye Vosgien starten. Gleiches macht auch der derzeitige WM-Vierte Mads Östberg mit seinem privaten Ford Fiesta RS WRC.

Beiden dient diese Rallye auf den teils engen Bergstrassen der Vogesen, die den Pisten des französischen WM-Laufes sehr stark ähneln, als Vorbereitung auf die zweite echte Asphalt-Rallye der Saison. Die Rallye um das Rallye-Zentrum St. Nabord führt am Freitag und Samstag über elf Prüfungen mit 157 Bestzeitkilometern.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE