Wurstige Ehren für Loeb

Von Philipp Wyss
WRC
Herzhafter Biss in die Wurst – für einen guten Zweck

Herzhafter Biss in die Wurst – für einen guten Zweck

Die Elsässer Metzger unterstützen mit dem Verkauf der Splitwurst eine Hilfsorganisation für krebskranke Kinder.

Die erste Mittagspause der Rallye Frankreich ist vorüber, zahlreiche Besucher auf dem Service-Park-Gelände oder entlang der Wertungsprüfungen haben sich bei den Imbissständen verpflegt – einige auch mit der neuen Splitwurst.

Der Mann, der diese wurstige Idee hatte, trägt den Namen Guy Gantzer, Metzger im elsässischen Schwenheim. Eine Wurst zu kreieren, welche Sébastien Loeb entspricht, so dessen Eingebung. Die verschiedenen Zutaten verrät Gantzer nicht, jedoch soll der legendäre Munster-Käse mit dabei sein …

Der Name Splitwurst stammt übrigens vom Rallye-Meister höchstpersönlich, der diesen bei einem Treffen mit Gantzer aus der englischen Bezeichnung «split time» (Sektorzeit in einer Wertungsprüfung) sowie «wurst», wie die Elsässer in ihrem sympathischen Dialekt wie wir hierzulande auch diese länglich-runden Köstlichkeiten bezeichnen.

Verkauft wird die Splitwurst inzwischen im gesamten Elsass. Auf die Rallye Frankreich hin haben sich die regionalen Metzger nun etwas besonders Schönes einfallen lassen. Die Einnahmen, welche währen dieses Motorsport-Festivals durch den Verkauf der Splitwurst generiert werden, kommen der «Arame» zu Gute, einer in Strassburg ansässigen Organisation, die sich dem Kampf gegen Krebserkrankungen bei Kindern verschrieben hat.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 11:45, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:45, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 13:50, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo. 30.11., 16:30, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 30.11., 16:50, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
7DE