Rallye Portugal bleibt an der Algarve

Von Toni Hoffmann
WRC
Sébastien Ogier bei der Rallye Portugal 2013

Sébastien Ogier bei der Rallye Portugal 2013

Der portugiesische Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft wird auch 2014 wieder an der Algarve ausgetragen.

Die Pläne des Veranstalters der Rallye Portugal, den WM-Lauf wieder im Norden des Landes im einstigen Austragungsgebiet auszutragen, haben sich vorerst zerschlagen. Die Rallye Portugal bleibt an der Algarve bei Faro.  

Portugal kehrte 2007 in den WRC-Kalender nach sechs Jahren Pause zurück. Seither wurde die Rallye sechs Mal gefahren und zwar vom Start beim Algarve Stadion in der Nähe des Ferienorts Faro. Bis 2001 wurde die Rallye im Norden des Landes, in Porto ausgetragen, der zweitgrößten Stadt des Landes.  

Das einzige Überbleibsel aus der ehemaligen Route ist der Fafe Rally Sprint, der in der Nähe von Porto auf dem Abschnitt der legendären Fafe-Lameirinha-Prüfung gefahren wird. Der Rally Sprint wird von vielen Teams als letzte Testmöglichkeit vor der Rallye genützt. In diesem Jahr lockte die Veranstaltung 100.000 Zuschauer an. Im letzten Jahr begann der Automobile Club de Portugal, über einen Wechsel zurück nach Porto nachzudenken.  

Aber nach zwölf Monate langen Verhandlungen, gab der Automobile Club de Portugal am Dienstag bekannt, dass keine Einigung mit der lokalen Regierung in Porto erzielt werden konnte und das Event damit auch 2014 in der Algarve bleibt.    

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
5AT