Umbruch bei HRC: Notlösung wird Honda-Stammpilot

Von Kay Hettich
Dakar Moto
José Ignacio Cornejo wird die Rallye Dakar bis 2021 für HRC bestreiten

José Ignacio Cornejo wird die Rallye Dakar bis 2021 für HRC bestreiten

Bei der Dakar 2018 sprang José Ignacio Cornejo kurz vor Rallye-Start für den verletzten Paulo Goncalves ein und überraschte mit starker Performance. Die Honda Racing Corporationen belohnte ihn mit einem Werksvertrag.

Auch bei der Dakar 2018 konnte Honda den erneuten Gewinn durch Red Bull KTM verhindern, doch das japanische Werksteam zeigte insgesamt eine tadellose Leistung. Dass man nicht bis zum Schluss um den Gesamtsieg kämpfen konnte, lag nicht an technischen Belangen, sondern an Stürzen und Navigationsfehlern seiner Piloten.

Eine Ausnahme bildete hier das jüngste Teammitglied: Erst wenige Tage vor dem Start der Rallye wurde José Ignacio Cornejo als Ersatz für Routinier Paulo Goncalves verpflichtet, der sich eine bei Trainingsfahrten verletzte. Aus dem Stand fuhr der 23-jährige Chilene einen erstaunlichen Speed, wurde Fünfter auf der zehnten Etappe und Siebter am vierten Rallye-Tag. Am Ende stand Platz 10 zu Buche.

Als Junioren-Weltmeister 2016 hatte Cornejo aber bereits unter Beweis gestellt, dass er kein Bummler ist! Das erkannte auch Honda und gab ihm einen bis zur Dakar 2021 laufenden Dreijahresvertrag. «Ich bin überglücklich, dass ich jetzt einer der Monster Energy Werkspiloten für die Rallye Dakar bin. Für mich ist das ein wichtiger Karriereschritt, auf den ich lange hoffte», freute sich Jose.

 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 26.10., 18:00, Eurosport
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mo. 26.10., 18:20, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 26.10., 18:45, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 26.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 26.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 26.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 26.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
» zum TV-Programm
6DE