Rallye Dakar: Yamaha verpflichtet Pain und Metge

Von Andreas Gemeinhardt
Dakar Moto
Das Yamaha Factory Racing Team Yamalube besteitet die Rallye Dakar vom 4. Bis 17. Januar 2015 mit Olivier Pain und Michael Metge.

Olivier Pain beendete die Rallye Dakar 2014 auf dem dritten Gesamtrang und hat im kommenden Jahr den Gesamtsieg im Visier. Michael Metge wird als ehemaliger Wasserträger von Cyril Despres in das Yamaha Factory Racing Team Yamalube befördert und bringt die zweite Yamaha WR450F zum Einsatz. Die Infrastruktur des Teams bleibt unverändert.

«Wir haben kein Detail ausgelassen, um unsere Bikes zu optimieren», erklärte Yamaha Motor France Racing Director Alexandre Kowalski. «Zur Vorbereitung auf die Rallye Dakar bestreiten wir die Sardegna Rallye in Italien, die OiLibya Morac in Marokko, die peruanische Desafio Inca Rallye und die Desafio Guarani in Paraguay. Unser Hauptziel ist es, Informationen zu sammeln, um unseren beiden Piloten konkurrenzfähige Motorräder aufzubauen.»

Olivier Pain verbesserte seine Dakar-Ergebnisse in den letzten Jahren kontinuierlich: «Bei meinem Debüt wurde ich 28., danach 16., Neunter, Sechster und zuletzt Dritter! Mein Ziel ist ganz klar der Gesamtsieg!» Michael Metge meinte: «Ich habe nun genug Erfahrungen als Support Rider gesammelt. Ich konnte von Cyril Despres sehr viel lernen und nun erfüllt sich mein Traum, bei der härtesten Rallye der Welt als Yamaha-Werksfahrer antreten zu können.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: FIA versagt

Mathias Brunner
​Viele Fans waren angewidert: Max Verstappen musste nach seiner Attacke gegen Lewis Hamilton die Führung an den Briten zurückgeben, auf Druck der Rennleitung. Die FIA versagt anhaltend.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 14.04., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 06:51, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:00, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Mi.. 14.04., 07:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:36, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:45, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 07:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 14.04., 08:30, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 14.04., 09:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 14.04., 10:50, Motorvision TV
    Made in....
» zum TV-Programm
2DE