Schleizer Dreieck: Erinnerungen werden wach

Von Esther Babel
Bundesstrasse einmal anders.

Bundesstrasse einmal anders.

Am kommenden Wochenende startet die IDM auf dem Schleizer Dreieck. Im Internet finden sich einige Schmankerl aus der Vergangenheit.

Lothar Neukichner fuhr schon auf der Naturrennstrecke, Jürgen Fuchs übte vor dem Einstieg in den GP in der Deutschen Meisterschaft, Evren Bischoff leitet heute ein Team in der IDM Superbike – auf dem Schleizer Dreieck war er schon persönlich unterwegs. Auch schon fast vergessene Namen wie Maik Stief, Markus Ober oder Mike Baldinger feierten ihre Erfolge in Thüringen.

Anbei ein Blick in die Vergangenheit

1989: http://www.youtube.com/watch?v=Oz5G_c55BG4

1994: http://www.youtube.com/watch?v=__8P6-J6Qok&feature=related

1996: http://www.youtube.com/watch?v=3ugbgEaRcaM

1997: http://www.youtube.com/watch?v=0XsORUWw-io

2008: http://www.racingtv.de/index.php?mnu=1103

Onboard: http://www.youtube.com/watch?v=pp7JNc0nHvo&feature=related

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 06.07., 16:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Mi.. 06.07., 19:00, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Mi.. 06.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi.. 06.07., 20:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
  • Mi.. 06.07., 21:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 22:35, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 06.07., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 07.07., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv
» zum TV-Programm
3AT