Langbahn-GP 2014: Zwei Rennen in Deutschland!

Von Ivo Schützbach
Langbahn-GP
2014 sehen wir in Herxheim wieder einen Langbahn-GP – am Vatertag!

2014 sehen wir in Herxheim wieder einen Langbahn-GP – am Vatertag!

Während der FIM-Sitzung im schottischen Edinburgh wurden alle Änderungen für den Langbahn-GP 2014 wie angekündigt beschlossen.

Kommende Saison sehen wir fünf Langbahn-Grands-Prix: In Herxheim/D, Marmande/F, Eenrum/NL, Morizes/F und Mühldorf/D.

Das Fahrerfeld wird von 20 auf 15 Fahrer reduziert: Die Top-10 aus diesem Jahr treffen auf die besten fünf aus dem GP-Challenge. Veranstalter-Wildcards oder vom Motorrad-Weltverband FIM gesetzte Fahrer gibt es keine mehr. Es wird weiterhin mit fünf Piloten auf der Bahn gefahren, in 20 Vorläufen, zwei Halbfinales und einem Finale.

Um die Veranstalter finanziell zu entlasten, fallen die Kosten für die Fahrer auf den Rängen 16 bis 20 weg. Der DMSB reduziert seine Kosten für einen deutschen Veranstalter um zirka 3000 Euro, was eine Gesamtersparnis von um die 9500 Euro ergibt.

Alle drei WM-Läufe gibt es einen Bahndienst, anschließend darf wieder Beiprogramm gefahren werden. Darauf haben die deutschen Veranstalter bestanden.

Der Franzose Thierry Bouin bleibt Race-Director, obwohl sich alle seine für 2013 eingeführten Änderungen als Flop erwiesen haben.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 23.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 23.11., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 23.11., 16:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 23.11., 16:55, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mo. 23.11., 17:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 23.11., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 23.11., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 23.11., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 23.11., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 23.11., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
6DE