Sturz von Sandro Cortese: «Manchmal geht’s schief»

Von Günther Wiesinger
Moto2
Kämpft mit der Moto2-Kalex: Cortese

Kämpft mit der Moto2-Kalex: Cortese

Sandro Cortese musste am frühen Nachmittag nach einem Sturz in Valencia eine schöpferische Pause einlegen.

Besuch in der Dynavolt Intact GP-Box um 13.50 Uhr: An der Rückseite Richtung Ausgang liegen demolierte Verkleidungsteile, verdreckt und mit Spuren von Gras, im Regal steckt ein Rad mit Grasspuren. Vorne schrauben die Mechaniker emsig an der Kalex, sie beseitigen ohne übertriebene Hast die Spuren eines Sturzes.

«Es passierte in Kurve 9, der schnellen Schikane», gibt Sandro Cortese Auskunft. «Zuerst ist mir das Hinterrad ausgebrochen, dann ist das Vorderrad weggerutscht, ich habe es nicht mehr gekriegt. Ein harmloser Sturz, ich war ungefähr 140 km/h schnell. Wieder eine harte Lehre. Aber zum Glück ist nur die Verkleidung beschädigt, dazu ein bisschen die Bremsanlage. In einer guten Stunde gehe ich wieder auf die Strecke.»

Dritter Sturz binnen einer Woche, der Moto3-Weltmeister lotet die Grenzen der Moto2-Kalex ziemlich gewissenhaft aus. «Ich versuche alles, um das Limit rauszufinden», stellte Cortese fest. «Entweder es klappt – oder es klappt nicht. Manchmal geht es halt schief.»

Technikdirektor Jürgen Lingg studierte die Datenaufzeichnungen. «Das sieht ein bisschen komisch aus. Sandro ist in der ersten Kurve auf einer anderen Linie gewesen als üblich. Und er hatte mehr Speed, deshalb ist das Hinterrad weggerutscht. »

«Nur ein leichter Flurschaden», meinte Kalex-Designer Klaus Hirsekorn nach der ersten Begutachtung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 19.10., 18:40, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Alternative Energy
  • Mo. 19.10., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 19.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 19.10., 19:30, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 19.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
  • Mo. 19.10., 19:35, Motorvision TV
    Belgian Rally Cahmpionship
  • Mo. 19.10., 20:15, DMAX
    Der Geiger - Boss of Big Blocks
  • Mo. 19.10., 20:20, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
» zum TV-Programm
6DE