Bo Bendsneyder (Red Bull KTM): Handy-Geheimnisse

Von Oliver Feldtweg
Bo Bendsneyder

Bo Bendsneyder

Der niederländische Red Bull KTM-Werksfahrer Bo Bendsneyder aus dem Ajo-Team beantwortete vor der Sommerpause ein paar nicht alltägliche Fragen.

Der groß gewachsene Bo Bendsneyder gewann 2015 den Red Bull Rookies-Cup und eroberte in der Moto3-WM 2016 auf Anhieb zwei Podestplätze.

In diesem Jahr stellt er im Ajo-Team senen höher eiengeschtzen Teamkolegen Niccolò Antonelli in den Schatten. Beim GP von Deutschland sicherte sich der 18-jährige Niederländer den achten Rang.

Bo Bendsneyder stellte sich einem Kurz-Interview. Es ging aber nur am Rande um den Motorradsport.

Welches Telefon hast du?

iPhone 7 plus.

Was ist deine Lieblings-Social-Media-App?

Instagram.

Wen hast du zuletzt angerufen?

Meine Freundin.

Was hast du zuletzt fotografiert?

Mich auf dem Motorrad.

Hast du auch Fotos von deinen Teamkollegen?

Ja, eines mit Nico.

Welche App benutzt du am meisten?

Whatsapp. So kann ich mit all meinen Freunden auf der ganzen Welt in Kontakt bleiben.

Über welche App kommunizierst du mit deinen Freunden?

Whatsapp, Facebook, Instagram. Manchmal Twitter.

Über welchen Kontakt in deinem Handy bist du am glücklichsten?

Von Weltmeister Brad Binder.

Hättest du gerne die Nummer irgendeiner berühmten Persönlichkeit?

Vielleicht von Valentino Rossi, weil er mein Vorbild ist.

Wie viele Nummern kannst du auswendig?

Nur eine. Die meines Vaters.

Was wünscht du dir, dass Handys in Zukunft noch können sollten?

Jetzt brauche ich noch ein Kabel, um mein Handy aufzuladen. Es wäre cool, wenn man in Zukunft nur einen Knopf drücken müsste, damit das Handy wieder zu 100 Prozent aufgeladen ist.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 01.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 12:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Sa.. 01.10., 12:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM MX of Nations
  • Sa.. 01.10., 12:30, N-TV
    PS - ADAC GT Masters
  • Sa.. 01.10., 12:45, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2022
  • Sa.. 01.10., 13:00, Das Erste
    Plötzlich Onkel
  • Sa.. 01.10., 13:10, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Sa.. 01.10., 13:15, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Sa.. 01.10., 13:30, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • Sa.. 01.10., 13:50, Sky Comedy
    Ricky Bobby - König der Rennfahrer
» zum TV-Programm
3AT