Maria Herrera/11.: Kampf gegen Antonelli & Bastianini

Von Sharleena Wirsing
Moto3
Stark in Down Under: Maria Herrera

Stark in Down Under: Maria Herrera

Maria Herrera hatte Startplatz 8 erobert, doch sie wurde auf den elften Rang strafversetzt. Trotzdem sicherte sich die Husqvarna-Pilotin mit Platz 11 im Rennen WM-Punkte.

Rookie Maria Herrera punktete in Australien zum dritten Mal in dieser Saison. Nach Platz 15 in Barcelona und Platz 13 in Aragón bewies die 19-Jährige aus dem Laglisse-Team nun, dass sie auch auf ihr unbekannten Strecken außerhalb von Spanien schnell ist.

Nach Platz 8 im Qualifying holte sie im Rennen von Phillip Island mit Platz 11 fünf WM-Punkte. «Es war ein schwieriges Rennen, denn es ging viel um Windschatten. Ich fuhr ziemlich gut und blieb in den Punkterängen. An einem gewissen Punkt begannen wir, uns kontinuierlich zu überholen. Ich versuchte, ruhig zu bleiben. Ich wusste, dass es ein langes Rennen wird. Das zeigte sich auch in den Stürzen einiger Fahrer», erklärte Herrera.

«Während dem Rennen kämpfte ich gegen erfahrene WM-Piloten wie Antonelli und Bastianini. Ich bin sehr froh darüber, denn wir haben zwischen Warm-up und Rennen eine kleine Änderung vorgenommen, die gut funktionierte. Ich beendete das Rennen in der Gruppe, die um Platz 7 kämpfte. Da mir ein anderer Fahrer auf der Geraden in die Quere kam, konnte ich mich nicht noch besser platzieren. Doch ich bin sehr happy», versicherte die schnelle Spanierin.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 08.05., 23:15, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Sa.. 08.05., 23:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • So.. 09.05., 00:00, Sport1
    Motorsport - AvD Motor & Sport Magazin
  • So.. 09.05., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So.. 09.05., 00:35, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 00:50, Motorvision TV
    Monster Energy AUS-X Open
  • So.. 09.05., 02:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • So.. 09.05., 04:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Spanien 2021
  • So.. 09.05., 04:15, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • So.. 09.05., 04:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
2DE