Bayliss fährt in Misano Bestzeit

Von Mike Powers
Superbike-WM
Troy Bayliss hat nichts verlernt

Troy Bayliss hat nichts verlernt

Obwohl Troy Bayliss klargestellt hat, dass sein Rücktritt endgültig ist, war er bei Tests in Misano der Schnellste.

Mit seinen Leistungen braucht sich der 41-Jährige Australier nicht zu verstecken: Er war schneller als Noriyuki Haga, Michel Fabrizio, Carlos Checa und Shane Byrne.
Der dreifache Weltmeister fuhr in seiner letzten Runde des Tages 1:35,6 min und war damit auf einem neuen Prototyp-Rennreifen von Pirelli 0,4 sec schneller als Ducati-Werksfahrer Fabrizio mit einem Qualifyer!

«Ich sagte meinem Crew-Chief Ernesto Marinelli, dass ich erst nach Hause fahre, wenn ich eine 1:35er-Runde hinbekommen habe», so Bayliss. «Weil ich mit den Qualifyern nicht zurecht kam, nahm ich, was noch da war. Ich bin glücklich: Es war die schnellste Runde, die ich je in Misano auf Rennreifen drehte.»


Testzeiten am Montag:

Troy Bayliss – 1.35.6 (Rennreifen)
Michel Fabrizio – 1.36.0 (Qualifier)
Carlos Checa – 1.36.3 (Rennreifen)
Noriyuki Haga – 1.36.4 (Qualifier)
Lorenzo Lanzi – 1.36.6 (Rennreifen)
Shane Byrne – 1.36.8 (Rennreifen)
Luca Scassa – 1.36.9 (Rennreifen)
Régis Laconi – 1.37.7 (Rennreifen)

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 05.06., 12:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM 1978 Österreich - Schweden
Fr. 05.06., 13:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball WM Finale 2014 Deutschland - Argentinien
Fr. 05.06., 14:00, Motorvision TV
Tuning - Tiefer geht's nicht!
Fr. 05.06., 15:50, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Fr. 05.06., 17:50, Motorvision TV
Classic Races
Fr. 05.06., 18:00, Sky Sport 1
Warm Up
Fr. 05.06., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:20, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 05.06., 18:30, Sky Sport 2
Warm Up
Fr. 05.06., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm