Laverty unterschreibt bei Yamaha

Von Rick Miller
Superbike-WM
Eugene Laverty: Fernziel MotoGP

Eugene Laverty: Fernziel MotoGP

Wie von SPEEDWEEK bereits letzten Dienstag angekündigt: Eugene Laverty fährt 2011 an der Seite von Marco Melandri im Yamaha-Werksteam Superbike-WM.

«Gerne würde ich mit dem Supersport-Titel in der Tasche in die Superbike-WM wechseln», sagt Laverty, der mit zwölf Punkten Rückstand auf Kenan Sofuoglu aktuell WM-Zweiter ist. «Das Yamaha-Team hat bewiesen, dass es grossartig für junge Talente ist. Ben Spies wurde 2009 Weltmeister und fährt nun MotoGP, Cal Crutchlow steigt 2011 ebenfalls in die MotoGP-WM auf. Er hat dieses Jahr Rennen gewonnen. Das beweist, wie konkurrenzfähig das Motorrad ist.»

«Nach gelungenem Testprogramm im Winter hoffe ich, dass wir von Saisonbeginn an vorne mitfahren können», sagt der Ire. «Von der Erfahrung von Melandri kann ich hoffentlich profitieren.»

Yamaha hält grosse Stücke auf den 24-Jährigen. «Wie er in der Supersport-WM gewinnt, beeindruckt uns sehr», sagt Yamaha-Manager Laurens Klein-Koerkamp. «Mit Crutchlow haben wir es schon geschafft, einen Fahrer über die Superbike- in die MotoGP-WM zu bringen. Mit Laverty haben wir das Gleiche vor.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
7DE