Wegen MotoGP: Kein SBK aus Estoril live im TV

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Die Rennstrecke in Estoril ist Schauplatz vom Saisonfinale der Superbike-WM 2020

Die Rennstrecke in Estoril ist Schauplatz vom Saisonfinale der Superbike-WM 2020

Bereits im ersten Lauf der Superbike-WM 2020 in Estoril kann Jonathan Rea (Kawasaki) die Meisterschaft für sich entscheiden. Wie man das vielleicht entscheidende Rennen live verfolgen kann.

An diesem Wochenende fallen in Estoril die letzten Entscheidungen in den Superbike-Serien 2020. Nachdem in der Supersport-WM bereits seit Barcelona Andrea Locatelli als Weltmeister feststeht, wird beim Saisonfinale in Portugal in der Superbike-WM – sofern keine Tragödie passiert – Jonathan Rea seinen sechsten Titel feiern, und in der Supersport-300 tragen die Niederländer Jeffrey Buis und Scott Deroe ihr letztes Duell aus. Ohne Zweifel werden alle acht Rennen sehenswert sein!

Da zeitgleich auch die MotoGP in Aragón gastiert, sind vollumfängliche TV-Übertragungen problematisch – vor allem für ServusTV. Der österreichische Sender bringt beide Motorradweltmeisterschaften ins heimische Wohnzimmer. Und nachdem der Zeitplan der MotoGP am Freitagabend geändert wurde (jede Session beginnt eine Stunde später), musste die ursprüngliche Planung geändert werden.

Am Samstag wollte Servus TV die Übertragung der Protoytypen-Serie unterbrechen und rechtzeitig zum Start des ersten Superbike-Laufs um 14:55 Uhr nach Estoril schalten. Weil nun aber zeitgleich das MotoGP-Qualifying läuft, wird das SBK-Rennen im Anschluss als Wiederholung gezeigt.

Auch das zweiten Rennen muss der MotoGP weichen und wird ab 16:00 Uhr wiederholt. Auf die obligatorische Wiederholung des Superpole-Race müssen Superbike-Fans wohl ebenfalls verzichten.

Die Hoffnung, dass Eurosport in die Bresche springen könnte, ist vergebens. Laut Programmplan sind von Estoril keine Live-Übertragungen vorgesehen – und auch nur spärliche Wiederholungen.

So sind Streaming-Angebote im Internet die einzige Möglichkeit, alle wichtigen Sessions live zu verfolgen. Kostenlos ist der Service von Servus TV.

Der Video-Pass der offiziellen Website der Superbike-WM kostet für den letzten Event 9,99 Euro. Dafür erhält man nicht nur den Zugriff auf das werbefreie Live-Streaming an den Rennwochenenden, sondern auch auf Interviews, das Archiv der kompletten SBK-Rennen ab 2006 sowie auf Saisonrückblicke ab 1993. Außerdem die freien Trainings der Superbike-Kategorie am Freitag.

Das Last-Chance-Race der Supersport-WM 300 am Samstag wird nicht übertragen.

Zeitplan Superbike-WM 2020 in Estoril
Samstag, 17. Oktober
WEZ MEZ Dauer Serie Session
09:00 10:00 20 min SBK-WM FP3
09:30 10:30 20 SSP-WM FP3
10:00 11:00 15 SSP-300 FP3A
10:25 11:25 15 SSP-300 FP3B
11:00 12:00 25 SBK-WM Superpole
11:40 12:40 25 SSP-WM Superpole
12:20 13:20 15 SSP-300 Superpole
13:00 14:00 10 Rd. SSP-300 Last-Chance-Race
14:00 15:00 21  SBK-WM Rennen 1
15:15 16:15 18  SSP-WM Rennen 1
16:30 17:30 10 SSP-300 Rennen 1
Sonntag, 18. Oktober
WEZ MEZ Dauer Serie Session
09:00 10:00 15 min SBK-WM Warm-up
09:25 10:25 15 SSP-WM Warm-up
09:50 10:50 15 SSP-300 Warm-up
11:00 12:00 10 Rd. SBK-WM Superpole-Race
12:30 13:30 21  SSP-WM Rennen 2
14:00 15:00 18  SBK-WM Rennen 2
15:15 16:15 10  SSP-300 Rennen 2

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 22.10., 19:14, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 22.10., 19:20, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Do. 22.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 22.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 22.10., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 22.10., 21:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 22.10., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport 1
    Warm Up
  • Do. 22.10., 21:30, Sky Sport HD
    Warm Up
» zum TV-Programm
6DE