Pirelli war nicht der einzige Interessent

Von Gordon Ritchie
Für Pirelli ist die Superbike-WM wichtig.

Für Pirelli ist die Superbike-WM wichtig.

Wenig überraschend haben Superbike-WM-Promoter Infront und Reifenhersteller Pirelli die Zusammenarbeit bis inklusive 2015 verlängert. Doch es gab auch andere Interessenten.

«Mehr als eine Firma war an dem Deal interessiert», bemerkte Infront-Geschäftsführer Paolo Flammini gegenüber SPEEDWEEK.

Pirelli hat sich die letzten Monate sehr um den Job in der Superbike-WM bemüht, die Monteure vor Ort mehrfach darauf eingeschworen, einen möglichst perfekten Job abzuliefern. Nebenbei wurde ein neues Design für die Trucks erarbeitet, das die Fans ab nächstem Jahr zu sehen bekommen.

Ein Selbstläufer war der Vertrag jedoch nicht. Pirelli ist bereits Ausrüster zahlreicher Serien im Auto- und Motorrad-Rennsport, unter anderen der Formel 1. Gleichzeitig profitiert die italienische Marke aber stark von der Superbike-WM. Als einer der Hauptsponsoren ist das Logo im Fernsehen und in Magazinen omnipräsent. Ausserdem fliessen die Erkenntnisse direkt in die Entwicklung der Reifen ein.

«Kein Produkt in anderen Meisterschaft liegt so nahe an dem, was der Endverbraucher bekommt, wie in der Superbike-WM», sagt Pirelli-Boss Uberto Thun. «Obwohl wir sehr viele Ressourcen in die Formel 1 stecken, ist die Superbike-WM sehr wichtig für uns. Wir haben bislang nur gute Erfahrungen gemacht, deshalb wollten wir unbedingt weitermachen. Diese WM ist wichtig für uns, aus technischer wie aus Marketingsicht.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Miami-GP: Diese neue Formel 1 begeistert die Fans

Mathias Brunner
Der erste Grand Prix von Miami ist ein Erfolg. 240.000 Fans haben sich das Spektakel im Miami International Autodrome gegönnt. Das Wochenende zeigt – die Formel-1-Saison 2022 wird uns noch viel Freude machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 18.05., 20:55, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Mi.. 18.05., 21:09, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 22:06, Eurosport 2
    Speedway: FIM Grand Prix
  • Mi.. 18.05., 22:45, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 18.05., 23:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi.. 18.05., 23:03, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi.. 18.05., 23:29, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 19.05., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do.. 19.05., 03:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6AT