WM-Leader Guintoli: «Bin im Rennen stärker»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Sylvain Guintoli - im Rennen wieder stärker?

Sylvain Guintoli - im Rennen wieder stärker?

Der vierte Startplatz in der zweiten Reihe ist für Sylvain Guintoli keine Enttäuschung. Ein Platz unter den Top-3 scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.
«Mein Gefühl für den Qualifyer-Reifen wird immer besser, es fehlte nur ein bißchen zur ersten Reihe», sagte der Aprilia-Pilot, der in dieser Saison noch nie besser als Vierter in der Superpole war. «Ich bin damit zufrieden. Ein Platz in den ersten beiden Reihen ist immer wichtig.»

Für die Startphase und die beiden Rennen hat sich Guintoli bereits einen Schlachtplan zurechtgelegt. «Ich steht in der Startaufstellung direkt hinter Tom Sykes, der immer gut startet. Ich brauche ihm nur zu folgen und dann überhole ich ihn», grinst der 30-Jährige. «Scherz beiseite, ich bin optimistisch für den Rennsonntag. Üblicherweise werde ich im Rennen immer schneller, das konnte man schon auf Phillip Island und in Aragón beobachten.»


Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:25, N-TV
    PS - Formel 1 - Bahrain II - Das 2. Freie Training
  • Fr. 04.12., 18:25, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Fr. 04.12., 18:25, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Fr. 04.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 04.12., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 20:15, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE