Spies: Endlich wieder zu Hause

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Fünftes Training, fünfte Pole für Ben Spies

Fünftes Training, fünfte Pole für Ben Spies

Am Wochenende steht im Miller Motorsport Park (USA) das Heimrennen von US-Star Ben Spies auf dem Programm. Der Yamaha-Pilot will sich zurück in den Titelkampf fahren.

Ben Spies eroberte die Superbike-WM im Sturm. Bei jedem der bisher sechs Events stand der Yamaha-Pilot auf der Pole-Position. Mit fünf Siegen (aus 12 Läufen) sowie einem zweiten und dritten Rang ist der Texaner aktuell WM-Dritter. Ein leeren Tank im ersten Lauf in Monza kostete einen weiteren Sieg und in Kyalami schied er in aussichtsreicher Position mit Defekt aus. Dass Spies kaum eine Rennstrecke ausserhalb der USA kennt, macht diese Leistung umso bemerkenswerter. Am kommenden Wochenende steht beim siebten Superbike-Meeting im Miller Motorsport Park das Heimrennen des 24-Jährigen an. Die Rennstrecke im Bundeststaat Utah kennt der talentierte Spies wie seine Westentasche.

«Es tut gut an eine Rennstrecke zu kommen, auf der ich mich zu Hause fühle», sagt die Entdeckung des Jahres, dessen Bilanz im Miller Motorsport Park nur einen kleinen Makel hat: Er gewann «nur» fünf der dort bisher sechs ausgetragenen AMA-Superbike-Rennen! «Ich werde die Gelegenheit nutzen, um mich mit meiner Familie und Freunden zu treffen; das wird eine schöne Zeit. Für die Rennen bin ich sehr zuversichtlich, dass wir gutes Wochenende haben können. Ich will so viele Rennen wie möglich gewinnen. Mit einem kleinen Wunder kann ich dann vielleicht auch wieder mit um den Titel fighten.»

Mehr über...

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

25 Jahre Dorna: Holpriger Beginn, jetzt viel Applaus

Günther Wiesinger
Brünn 2016 war der 400. Grand Prix unter dem Regime der Dorna. Seit 25 Jahren vermarkten die Spanier den Motorrad-GP-Sport. Manche andere Rennserien könnten sich ein Beispiel nehmen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 14.07., 11:45, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2012 Europa
Di. 14.07., 12:20, Sky Sport HD
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Di. 14.07., 12:30, Sky Sport 1
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Di. 14.07., 13:10, Motorvision TV
Classic Ride
Di. 14.07., 14:00, Hamburg 1
car port
Di. 14.07., 14:00, Eurosport 2
Tourenwagen: Weltcup
Di. 14.07., 15:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
Di. 14.07., 15:20, Motorvision TV
Formula Drift Championship
Di. 14.07., 15:45, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 14.07., 16:00, Eurosport 2
Formel E: FIA-Meisterschaft
» zum TV-Programm
25