Troy Bayliss lässt wieder seine Kontakte spielen

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Troy Bayliss in Action

Troy Bayliss in Action

Der Flat-Track-Event des dreifachen Superbike-Champions war ein voller Erfolg. Auch 2014 will Troy Bayliss wieder viele Prominente Rennfahrer in seine Heimat locken.

Anfang des Jahres organisierte Superbike-Legende Troy Bayliss erstmals einen Flat-Track-Event in seiner Heimatstadt Taree. Das ist in Australien zwar an sich kein besonderes Ereignis, doch die Teilnehmerliste hatte Klang. Mit Chris Vermeulen, Randy de Puniet, Garry McCoy oder Broc Parkes standen Namen auf dem Zettel, die üblicherweise im Strassenrennsport zu Hause sind.

Bayliss versprach, den nächsten Event noch aufwendiger und besser veranstalten zu wollen. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. «Die Veranstaltung hatte in diesem Jahr enormen Zuspruch, deshalb arbeiten wir schon jetzt an der zweiten», sagt der Australier, der neben Chris Vermeulen einen Neuzugang als Teilnehmer bestätigen kann. «Ich freue mich, dass 2014 Anthony West mit dabei sein wird.»

Schon jetzt scheint klar, dass nicht jeder der will auch wirklich teilnehmen kann. «Viele der diesjährigen Teilnehmer wollen auch beim nächsten Event dabei sein», sagt Bayliss. Die Teilnehmerliste wurde bereits von 24 auf 36 erhöht.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 14:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Do. 03.12., 15:25, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Do. 03.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 03.12., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 03.12., 21:45, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
7DE