Crutchlow: «Es wird wesentlich härter»

Von Gordon Ritchie
Superbike-WM
Crutchlow schlägt sich bislang prächtig

Crutchlow schlägt sich bislang prächtig

Cal Crutchlow (24) hinterliess bei den bisherigen Testfahrten einen brillanten Eindruck auf der Weltmeister-Yamaha.

Trotzdem sagt der Supersport-Weltmeister: «Ich mache mir keine Illusionen. In der Superbike-WM geht es wesentlich härter zu. Jeder will gewinnen. Keine einfache Aufgabe für mich. Ich werde wie immer mein Bestes geben und dann sehen, wo ich am Ende der Saison 2010 in der Tabelle stehe.»

Crutchlow erklärt in der aktuellen Ausgabe von SPEEDWEEK, wie sich seine Pläne bereits in Richtung Moto2-WM geändert hatten, und warum er jetzt doch bei den Superbikes gelandet ist. Unzufrieden ist er mit seinem neuen Job deswegen aber nicht: «Im Gegenteil. Nur ist es eben so, dass ich mit meinem Fahrstil auf dem Moto2-Bike vielleicht besser zurechtgekommen und meine Chance, in die MotoGP-Klasse zu kommen, grösser gewesen wäre. Ich bin der geborene Supersport-Pilot. Das soll aber nicht heissen, dass ich nicht auch auf einem Superbike schnell sein kann.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 03.12., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 21:20, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 03.12., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 03.12., 22:00, ORF Sport+
    Formel 1
  • Do. 03.12., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 03.12., 22:35, Motorvision TV
    Classic Races
  • Do. 03.12., 23:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Do. 03.12., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
6DE