Deutsches Team unter Druck

Von Jan Sievers
Speedway
Tobias Kroner: Gefordert gegen Finnland

Tobias Kroner: Gefordert gegen Finnland

Sollte Deutschland nach 2005 die World-Cup-Qualifikation in Landshut schaffen, warten in Vojens drei Grossmächte auf das deutsche Quintett.

Am 7. Mai trifft das deutsche Nationalteam im Stadion Ellermühle auf Angstgegner Finnland, USA und Ukraine. Deutschland muss die Bahn als Sieger verlassen, um den Sprung in die Endrunde zu schaffen.

In Vojens beim Event 1 würden die Deutschen auf Gastgeber Dänemark, Schweden und Australien treffen. Das Rennen im dänischen Jütland am 9. Juli bildet den Auftakt der vierteiligen World-Cup-Woche.

Auf eine Wiederholung der Riesen-Party hoffen die Engländer am 11. Juli in King´s Lynn. Im vergangenen Jahr gewann die Mannen von der Insel in einem Herzschlag-Rennen gegen die favorisierten Australier und Schweden sowie die Finnen.

In diesem Jahr wird ihnen das Siegen aber noch schwerer gemacht. Die übermächtigen Titelverteidiger aus Polen werden in der Norfolk-Arena der grösste Konkurrent sein. Auch die aufstrebenden Russen mit Emil Sayfutdinov und Artem Laguta in ihren Reihen werden eine harte Nuss für die Briten, die auf ihren Heimvorteil hoffen werden.

Ergänzt wird das Feld durch den Sieger der zweiten Qualifikationsrunde in Lonigo.

Aus den beiden Vorrundenrennen des Speedway-World-Cup qualifizieren sich wie in der Qualirunde nur der Sieger direkt für das Finale am 16. Juli. Die Plätze 2 und 3 beider Rennen haben im Race-off am 14. Juli, dass wie das Finale in Landsberg (Gorzow) im umgestalteten Edward-Jancarz-Stadion stattfindet, ihre letzte Chance, im Rennen um die Ove Fundin Trophy dabei zu sein.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Hondas MotoGP-Auftritt verkommt zum Problemfall

Günther Wiesinger
Honda wartete sehnsüchtig auf die Rückkehr des sechsfachen MotoGP-Champions Marc Márquez, aber auch dessen Comeback brachte den größten Motorradhersteller der Welt bisher nicht auf die Siegerstraße zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 14.06., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mo.. 14.06., 02:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 14.06., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo.. 14.06., 05:35, DMAX
    Carinis Classic Cars
  • Mo.. 14.06., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:15, SPORT1+
    Motorsport - IndyCar Series
  • Mo.. 14.06., 06:25, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mo.. 14.06., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
7DE