Wildcard für Janusz Kolodziej

Von Andreas Gemeinhardt
Janusz Kolodziej

Janusz Kolodziej

Janusz Kolodziej erhält für den Saisonauftakt des FIM Speedway Grand Prix am 24. April in Lissa eine Wildcard.

Bei seinem Heim-Grand-Prix in Lissa (Leszno) wird Janusz Kolodziej mit einer Wildcard am Start sein. Zum ersten Saisonlauf am 24. April tritt der 25-jährige Pole mit der Startnummer 16 an. Es ist Kolodziejs erster Einsatz im Speedway Grand Prix.

Seine Landsmänner Damian Balinski und Maciej Janowski (Unia Leszno Klub) stehen im «Alfred-Smoczyk-Stadion» als Reservefahrer bereit. Der 33-jährige Routinier Balinski wurde damit das dritte Jahr in Folge als Reservepilot nominiert.

Maciej Janowski (19) ist bisher der jüngste polnische Fahrer, der an einem Speedway Grand Prix teilnahm. Im Alter von 17 Jahren und 17 Tagen ersetzte er im Jahr 2008 in Bydgoszcz den verletzten Dänen Niels-Kristian Iversen.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 22.01., 12:35, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:05, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 13:35, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 14:05, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Sa.. 22.01., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 22.01., 15:25, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 22.01., 16:20, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 22.01., 16:50, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 22.01., 17:15, hr-fernsehen
    Was wurde aus ...?
  • Sa.. 22.01., 17:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
3DE