Tai Woffinden: Der beste Brite seit Mark Loram

Von Tomasz Gaworek
Speedway-GP
jetzt ist Tai Woffinden bereit für den Grand Prix

jetzt ist Tai Woffinden bereit für den Grand Prix

Erstmals in seiner Karriere fuhr der Engländer Tai Woffinden in einem Speedway-GP ins Finale. In Bromberg hatte er gegen Sayfutdinov, Zagar und Gollob dann aber keine Chance.

Tai Woffinden war einer der schnellsten Piloten im Speedway-GP im polnischen Bromberg (Bydgoszcz). Auch nach schlechten Starts konnte der 22-Jährige Punkte holen. Seine diesjährigen Darbietungen lassen keine Vergleiche zu seiner ersten GP-Saison 2009 zu. «Ich habe zu damals nichts Großartiges geändert, nur bin ich heute bereit für den Grand Prix», sagt der einzige Brite im Feld.

Obwohl es ihm nicht aufs Podium reichte, war Woffinden zufrieden: «Ich war schnell, bin den ganzen Abend gut gefahren. Darauf baue ich jetzt auf. Ich mache wirklich alles, was möglich ist. Meine Motoren sind gut, ich trainiere hart, achte auf meine Ernährung und es schaut so aus, als zahle sich all das nun aus. Aber die Saison ist lang, ich werde nicht nachlassen und unermüdlich weiterschuften.»

Woffinden liegt nun hinter Tomasz Gollob und Darcy Ward punktgleich mit Jarek Hampel auf Rang 3. So gut war kein Engländer mehr in der WM platziert, seit Mark Loram im Jahr 2000 Weltmeister wurde!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 23:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Do. 26.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Do. 26.11., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Do. 26.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 26.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 26.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Do. 26.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
7DE