Offiziell: Philipp Öttl 2020 im Kawasaki-Werksteam

Von Ivo Schützbach
Supersport-WM
Teamchef Manuel Puccetti (li.) mit Philipp Öttl

Teamchef Manuel Puccetti (li.) mit Philipp Öttl

Zehn Tage nach der exklusiven Meldung von SPEEDWEEK.com, dass Philipp Öttl 2020 an der Seite von Ex-Weltmeister Lucas Mahias Supersport-WM für das Puccetti-Team fahren wird, bestätigte es Kawasaki.

Der 23-jährige Bayer Philipp Öttl war bis Ende 2018 sechs Jahre in der Moto3-WM unterwegs, nach seinem GP-Sieg 2018 in Jerez holte er in den folgenden 15 Rennen aber nur noch 23 Punkte. 2019 ist er auf der KTM des Red-Bull-Tech3-Teams in der Moto2-WM noch punktelos.

Philipp Öttl begann seine Karriere als Straßenrennfahrer im Red Bull Rookies Cup, er fuhr schon dort auf KTM, dazu in der spanischen CEV Repsol-Moto3-Championship sowie in der Moto3- und Moto2-WM. 2020 wird er erstmals kein Fabrikat aus Österreich steuern.

Im Supersport-WM-Team von Manuel Puccetti wird Öttl bestes Material von Kawasaki zur Verfügung haben und bekommt mit Ex-Weltmeister Lucas Mahias einen der stärksten Fahrer dieser Klasse als Teamkollege.

«Es ist mir ein Vergnügen, dass es 2020 mit Lucas in der Supersport-WM weitergeht», unterstreicht Puccetti. «Er ist einer der stärksten Fahrer jemals in der mittleren Kategorie, ich bin fest davon überzeugt, dass mein Team mit ihm nächstes Jahr die Weltmeisterschaft gewinnen kann. Philipp Öttl heißen wir wärmsten willkommen, er ist ein junger und schneller Fahrer. Er wird sich bald an unser Motorrad anpassen, wir werden unser Bestes geben, damit er seine Karriere mit unserer Supersport-Ninja vorantreiben kann.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 24.07., 11:50, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Sa.. 24.07., 12:15, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:20, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:30, ORF 2
    Blatt & Blüte - Die Erbschaft
  • Sa.. 24.07., 13:35, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 13:35, ServusTV Österreich
    FIM Superbike World Championship
  • Sa.. 24.07., 14:00, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
» zum TV-Programm
7DE