Phillip Island: Scassa mit Premierensieg!

Von Rick Miller
Supersport-WM
Luca Scassa sicherte sich knapp den Sieg

Luca Scassa sicherte sich knapp den Sieg

Nach einem Jahr Abstinenz kehrte Yamaha in die Supersport-WM zurück: Standesgemäss mit einem Sieg.

Aus dem Windschatten heraus schob sich Luca Scassa kurz vor der Ziellinie noch am bis dahin Führenden Sam Lowes (Parkalgar Honda) vorbei, Broc Parkes sicherte sich im gleichen Stil Rang 2. «Ich hatte einen guten Start, verlor dann aber viel Zeit», so Parkes. «Mein finaler Angriff kam eine Kleinigkeit zu spät. Ich habe zu lange gebraucht, um zur Spitzengruppe aufzuschliessen.»

«Das war ein unglaubliches Rennen, es hat halt nicht ganz gereicht. Aber ich lerne schnell», grinste WM-Debütant Lowes.

Fabien Foret (Ten Kate Honda), Chaz Davies (ParkinGO Yamaha) und Massimo Roccoli (Lorenzini by Leoni Kawasaki) schieden mit Plattfuss aus. «Wir müssen genau analysieren, was mit den Reifen passiert ist», meinte Yamaha-Manager Laurens Klein-Koerkamp.
 

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 20.09., 10:50, Eurosport 2
    Superbike: Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 11:25, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • So. 20.09., 11:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 12:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Emilia Romagna Moto2
  • So. 20.09., 12:15, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 20.09., 12:30, ORF Sport+
    LIVE FIA WEC
  • So. 20.09., 13:00, Sport1
    Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
  • So. 20.09., 13:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 20.09., 13:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
» zum TV-Programm
59DE