Aragon, 1. Quali: Lowes auf provisorischer Pole

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Sam Lowes: Der Speed ist da

Sam Lowes: Der Speed ist da

Sam Lowes lieferte nach seinem Rennsturz in Misano im ersten Aragon-Qualing die passende Antwort und holte sich die vorläufige Pole-Position.

Der Brite fuhr bei Sonnenschein und heissen 34 Grad Celsius eine 2.03,067 min und war damit einen Hauch langsamer als im Freien Training am Vormittag. Hinter dem Honda-Piloten reihte sich der frühere GP-Pilot Jules Cluzel (F/Honda) ein.

Das erste Training dominierte Broc Parkes (AUS/Honda) mit 0,5 sec Vorsprung, im Qualifying lag der Australier jedoch schon nach wenigen Minuten an vierter Stelle liegend auf der Nase - aber auf Bestzeitkurs. Später konnte der Ten Kate-Pilot noch ein paar schnelle Runden drehen und sich am Ende den vierten Platz zurückholen. Seine eigene Bestzeit vom Vormittag verpasste Parkes jedoch um fast 1,5 sec!

Neben Parkes mussten weitere Piloten unsanft von ihren Motorrädern absteigen: Dino Lombardi (I/Yamaha), Eduard Blockhin (RUS/Yamaha), Roberto Anastasia (I/Honda), Sheridan Morais (RSA/Kawasaki), Ronan Quarmby (RSA/Honda), Oleg Pozdneev (RUS/Yamaha) blieben bei ihren Stürzen glücklicherweise unversehrt.

Gabor Talmasci (H/Honda) steigerte sich von Position 12 am Vormittag auf Platz 10. Sein Rückstand beträgt jedoch schon fast zwei Sekunden.

Mit Problemen war Kenan Sofuoglu (TR/Kawasaki) im Qualifying unterwegs. Der WM-Leader fuhr lediglich 5 Runden und belegt mit 2,3 sec Rückstand lediglich die 17. Position.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 04.08., 13:20, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 04.08., 13:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 04.08., 14:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 04.08., 14:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 04.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 04.08., 16:45, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Mi.. 04.08., 17:15, Motorvision TV
    Extreme E Highlight
  • Mi.. 04.08., 17:30, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway Grand Prix
  • Mi.. 04.08., 18:15, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 04.08., 18:15, SWR Fernsehen
    made in Südwest
» zum TV-Programm
6DE