Supersport-WM 2014 ohne Suzuki

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Matthew Scholtz pilotierte 2013 eine Suzuki GSX-R600

Matthew Scholtz pilotierte 2013 eine Suzuki GSX-R600

Die Dorna jubelt über acht Hersteller in der diesjährigen Superbike-WM. Die Vielfältigkeit in der Supersport-WM beginnt dagegen zu schrumpfen.

Durch den Neueinstieg von MV Agusta und EBR (Buell) in die Superbike-WM 2014 starten stolze acht Motorradwerke als Fixstarter. Neben weiteren Bikes von Aprilia, BMW, Ducati, Honda, Kawasaki und Suzuki fehlt nur der klangvolle Name von Yamaha, um das Teilnehmerfeld perfekt zu machen.

Gegensätzlich sieht dagegen die Situation in der Supersport-WM aus. Die Startaufstellung wird von Honda und Kawasaki dominiert, vereinzelt rollt eine private Yamaha um die Piste, Ducati ist nicht konkurrenzfähig und somit nicht vertreten.

Ein Lichtblick war das italienische Suriano Team, das 2012 die einzigen Bikes von Triumph einsetzte und 2013 Suzuki zum Comeback in der Supersport-WM verhalf, wenn auch nur mit bescheidenem Erfolg.

Aus Italien ist nun aber zu vernehmen, Suriano wird nicht an der Supersport-WM 2014 teilnehmen. Damit sind nicht nur zwei Bikes weniger am Start, auch die Teilnahme von Suzuki ist damit so gut wie ausgeschlossen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 25.10., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 25.10., 19:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 19:30, N-TV
    PS - Porsche Carrera Cup - Österreich
  • So. 25.10., 19:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 25.10., 20:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 20:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
» zum TV-Programm
6DE