Vorschau: Ken Roczen in Minneapolis live verfolgen

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Die WM-Chancen von Ken Roczen bleiben auch nach 5 WM-Läufen absolut intakt

Die WM-Chancen von Ken Roczen bleiben auch nach 5 WM-Läufen absolut intakt

Die Supercross-WM geht in Minneapolis (Minnesota) in ihre 6. Runde. Ken Roczen (Honda) hält mit vier Punkten Rückstand zu Tabellenführer Eli Tomac (Kawasaki) weiterhin den Anschluss an die WM-Spitze.

Trotz seiner Verätzungen hat der deutsche HRC-Pilot Ken Roczen in der Supercross-WM den Anschluss an die Spitze gehalten und liegt mit 4 Punkten Rückstand auf Leader Eli Tomac (Kawasaki) weiterhin in Schlagdistanz zur WM-Führung.

Dean Wilson wurde ins Husqvarna-Werksteam zurückgeholt. Justin Hill (Suzuki), der beim letzten Rennen in San Diego böse abflog, kann in Minneapolis nicht starten. Justin Brayton (Honda), der sich ebenfalls in San Diego eine Bänderverletzung an der Hand zugezogen hat, will in Minnesota antreten.

In Minnesota beginnt zugleich die Ostküstenmeisterschaft der Lites-Klasse bis 250 ccm. Hunter Lawrence, der aus der WM zum US-Supercross wechselte, wird jedoch leider nicht antreten, weil er sich im Training erneut das Schlüsselbein verletzte.

Zeitplan Minneapolis (MEZ*):
Samstag, 9.2.2019
Training:
20:05: 250SX Zeittraining Gruppe B
20:20: 250SX Zeittraining Gruppe C
20:35: 250SX Zeittraining Gruppe A
20:50: 450SX Zeittraining Gruppe A
21:05: 450SX Zeittraining Gruppe B
21:20: 450SX Zeittraining Gruppe C
22:20: 250SX Zeittraining Gruppe C
22:35: 250SX Zeittraining Gruppe B
22:50: 250SX Zeittraining Gruppe A
23:05: 450SX Zeittraining Gruppe A
23:20: 450SX Zeittraining Gruppe B
23:35: 450SX Zeittraining Gruppe C

Sonntag, 10.2.2019
Vorläufe:
02:05: 250SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Runde)
02:19: 250SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Runde)
02:33: 450SX Vorlauf 1 (6 Min. + 1 Runde)
02:47: 450SX Vorlauf 2 (6 Min. + 1 Runde)

LCQ:
03:19: 250SX LCQ- Rennen (4 Min. + 1 Runde)
03:30: 450SX LCQ- Rennen (4 Min. + 1 Runde)

Finals:
03:53: 250SX Finale (15 Min. + 1 Runde)
04:28: 450SX Finale (20 Min. + 1 Runde)

So können Sie den 6. Lauf zur Supercross-WM live verfolgen.
live-timing (kostenlos)
Übertragung im Livestream (29,99 US$ pro Lauf oder Saisonpass für 129,99US$)

US-TV Livestream
Internationale Sender und US-Sportkanäle können über Computer und tablets via edigitalplace empfangen werden. Das Halbjahres-Abo, welches ausreichend für die gesamte Supercross-WM ist,kostet insgesamt 42 US$. Möglich sind auch Monats-Abos für 7 US$.

Nach der Anmeldung klicken Sie den Button «Get Full Channels Here». Es erfolgt eine Weiterleitung auf das Streamingportal «247Stream», wo sämtliche US-Sportsender erscheinen. Wählen Sie aus der Vielzahl der Angebote die Kategorie «Supercross» und Sie sind live dabei.

SPEEDWEEK.com wird - wie gewohnt - zeitnah und umfassend von den Rennen berichten.

*) Angaben ohne Gewähr

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 11.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 11.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Sa. 11.07., 19:00, Sky Sport 2
Formel 2
Sa. 11.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 11.07., 19:30, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis der Steiermark
Sa. 11.07., 19:30, Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
Sa. 11.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 11.07., 20:50, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 11.07., 21:45, Motorvision TV
Icelandic Formula Off-Road
Sa. 11.07., 22:10, Motorvision TV
Tour European Rally
» zum TV-Programm
21