Jeremy Martin (Honda) gewinnt in Minneapolis

Von Thoralf Abgarjan
US-Supercross Lites Ost
Jeremy Martin gewann das 'triple crown' Rennen in Minneapolis vor Zach Osborne und Jordon Smith

Jeremy Martin gewann das 'triple crown' Rennen in Minneapolis vor Zach Osborne und Jordon Smith

Mit einem 3-3-1-Ergebnis gewann Jeremy Martin (Honda) das Rennen im 'triple crown'-Format in Minneapolis vor dem Meisterschaftsführenden Zach Osborne (Husqvarna) und Jordon Smith (KTM). Die Meisterschaft bleibt spannend.

Der 7. Lauf zur US-Lites-Supercrossmeisterschaft in Minneapolis fand im 'triple crown'-Format statt. Der Sieger wurde aus den Ergebnissen der 3 Läufe ermittelt.

Austin Forkner (Kawasaki) ging zunächst motiviert zur Sache und holte sich den Sieg im ersten Lauf vor Jordon Smith (KTM), Jeremy Martin (Honda) und dem Meisterschaftsführenden, Zach Osborne (Husqvarna).

Im zweiten Lauf pushte Forkner erneut, touchierte aber nach einem Sprung die Streckenbegrenzung und ging zu Boden. Nachdem er sich aufrappelte, stürzte der Kawasaki-Pilot erneut und fand danach keinen Rhythmus mehr. Rang 10 war für Forkner am Ende mehr als enttäuschend. In der Meisterschaft fiel er durch dieses Malheur auf Platz 4 zurück.

Meisterschafts-Leader Zach Osborne (Husqvarna), der im ersten Rennen auf Platz 4 finishte, hielt Jordon Smith (Honda) in Lauf 2 mit knapp 2 Sekunden Vorsprung auf Distanz.

Die Entscheidung über den Gesamtsieg fiel erst im letzten Rennen: Zach Osborne versuchte Martin in den letzten Runden abzufangen, doch der GEICO-Honda-Pilot behielt seine Konzentration und holte mit dem Laufsieg zugleich auch den Tagessieg.

Das dritte und letzte 'triple crown'-Rennen des Jahres lieferte in 3 Rennen 3 Sieger. Zach Osborne konnte seine Meisterschaftsführung bei noch 2 verbleibenden Rennen auf 12 Punkte ausbauen. Doch es bleibt weiter spannend: Die Top-4 trennen nur 17 Punkte. Osborne, Smith, Martin und Forkner sind die heißesten Kandidaten auf den Gewinn der US-Supercross-Ostküstenmeisterschaft.

Ergebnis 250SX-East Minneapolis:
1. Jeremy Martin (USA), Honda, 3-3-1
2. Zach Osborne (USA), Husqvarna, 4-1-2
3. Jordon Smith (USA), KTM, 2-2-3
4. Sean Cantrell (USA), KTM, 5-4-5
5. Anthony Rodriguez (USA), KTM, 6-11-6
...
10. Austin Forkner (USA), Kawasaki, 1-10-19

SX-Ostküstenmeisterschaft nach 7 von 9 Läufen:
1. Zach Osborne, 154
2. Jordon Smith, 142 (-12)
3. Jeremy Martin, 138 (-16)
4. Austin Forkner, 137 (-17)


siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 05.08., 18:15, SPORT1+
Motorsport - ADAC Formel 4
Mi. 05.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Mi. 05.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 18:55, SPORT1+
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup
Mi. 05.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Mi. 05.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 05.08., 19:30, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 05.08., 19:40, SPORT1+
Motorsport - ADAC GT Masters Rennen
Mi. 05.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Mi. 05.08., 20:35, ORF Sport+
Formel 1
» zum TV-Programm
18