Formel 1: Mercedes-Ärger über Dummheit

Jetzt: Tickets für die ADAC Rallye Deutschland

Von Toni Hoffmann
Doppelsieger Ott Tänak

Doppelsieger Ott Tänak

Nur im Vorverkauf: Preisvorteile für ADAC Mitglieder beim deutschen WM-Lauf, Rallye-Pass-Package mit offiziellem Programmheft und weiteren Fan-Artikeln.

Die FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 nimmt Fahrt auf. Nachdem Weltmeister Sébastien Ogier (FRA) den Saisonauftakt in Monte Carlo gewinnen konnte und Deutschland-Doppelsieger Ott Tänak (EST) vergangenes Wochenende in Schweden jubeln durfte, steigt auch in Deutschland die Vorfreude auf den heimischen WM-Lauf. Vom 22. bis 25. August 2019 werden die Superstars der WRC bei der ADAC Rallye Deutschland im Saarland und den umliegenden Regionen ihr spektakuläres Können zeigen. Die Tickets für das Motorsport-Highlight sind bereits im Vorverkauf erhältlich.

Unter www.adac.de/rallye-deutschland lassen sich verschiedene Ticketvarianten bestellen und über die print@home Funktion sofort ausdrucken. In dem offiziellen Ticketshop genießen ADAC Mitglieder besondere Vorteile: Für sie kostet der Rallye-Pass für alle vier Tage nur 65 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 70 Euro. Neben dem Rallye-Pass zum Selbstausdrucken gibt es für fünf Euro Aufpreis auch das kostenlos per Post gelieferte Rallye-Pass Package, das auch noch das offizielle Veranstaltungsmagazin inklusive Übersichtskarte für alle Wertungsprüfungen, ein Ticketband sowie den offiziellen ADAC Rallye Deutschland Aufkleber enthält.

Vorbesteller profitieren auch gegenüber dem Ticketkauf während der ADAC Rallye Deutschland. An den Veranstaltungstagen beträgt der reguläre Preis für den Rallye-Pass an den Verkaufsstellen vor Ort einheitlich 80 Euro. Ausschließlich im Vorverkauf erhältlich sind die Tagestickets (Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag) ab 25 Euro.

Das Rallye-Pass Package beinhaltet:

Zugang zu allen Wertungsprüfungen an allen Tagen
Zugang zum Servicepark an allen Tagen
Zugang zum Shakedown am Donnerstag
Spectator Map mit den wichtigsten Informationen rund um das Rallye-Geschehen
ADAC Rallye Deutschland-Ticketband
ADAC Rallye Deutschland-Aufkleber
ADAC Rallye Deutschland Magazin

Infos zur ADAC Rallye Deutschland:

Die ADAC Rallye Deutschland hat weltweit einen einzigartigen Ruf. Die Mischung aus engen Weinberg-Prüfungen, harten Pisten auf dem Truppenübungsplatz Baumholder sowie schnellen Asphalt-Straßen stellen die Teams und Fahrer vor große Herausforderungen. Hier sind Können und Vielseitigkeit gefragt. Ständige Abwechslung, hochklassige Action und große Fan-Nähe machen den deutschen Weltmeisterschaftslauf auch bei den Zuschauern so beliebt. Jahr für Jahr lockt die Großveranstaltung ein begeistertes Publikum aus ganz Europa an, das der ADAC Rallye Deutschland zudem ein spezielles internationales Flair verleiht.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Würze in der MotoGP-Suppe: Für Schärfe ist gesorgt

Von Michael Scott
Schlag auf Schlag ging es in den letzten Wochen in Sachen MotoGP-Transfers für 2025. Ducati sieht sich mit der Verpflichtung von Marc Marquez top aufgestellt – für Zündstoff im Werksteam der Roten ist ebenfalls gesorgt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 23.06., 23:10, Motorvision TV
    Tourenwagen: Supercars Championship
  • Mo. 24.06., 00:00, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship
  • Mo. 24.06., 03:00, DMAX
    Richard Hammond's Car Workshop
  • Mo. 24.06., 04:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo. 24.06., 04:45, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 24.06., 05:15, ORF 1
    Formel 1: Großer Preis von Spanien
  • Mo. 24.06., 05:35, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mo. 24.06., 05:50, SPORT1+
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Mo. 24.06., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 24.06., 12:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
4