Nur in Peru: Dakar 2019 findet im Sandkasten statt

Von Kay Hettich
Dakar Moto
Diese Trophäe wolle alle haben

Diese Trophäe wolle alle haben

Mit 5600 Kilometern ist die Rallye Dakar 2019 um 2600 km kürzer als im Vorjahr, dennoch steht den Teilnehmern im Sand von Peru eine extreme Herausforderung bevor.

Die 41. Rallye Dakar wird erstmals nur in einem einzigen Land ausgetragen. In Peru werden Sand, Dünen und Wüste die beherrschenden Anforderungen sein. Mit 5.603 Kilometern rund um die peruanische Hauptstadt Lima wird die härteste Rallye der Welt 2019 zwar die bislang kürzeste Veranstaltung sein, keineswegs aber die leichteste.

Der Schwierigkeitsgrad liegt in der Überquerung der tiefen peruanischen Dünen, der komplizierten Navigation und allgemein in der körperlichen Verfassung, um in den massiven Sandregionen zu bestehen. Von der Gesamtdistanz unterteilen sich auf zehn Etappen, die Wertungen verlaufen über 3000 km.

Mit 17 Siegen in Folge tritt KTM erneut als Favorit an. Das Red Bull KTM Werksteam ist mit Matthias Walkner, Sam Sunderland und Toby Price mit drei Dakar-Siegern besetzt. Honda stemmt sich mit den Top-Piloten Joan Barreda, Kevin Benavides und Paulo Goncalves dagegen. Yamaha vertraut mit Adrien Van Beveren, Xavier de Soultrait Rodney Fagotter und Franco Caimi einem bewährten Team.

Insgesamt gehen bei der Dakar 2019 stolze 149 Motorradpiloten an den Start.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 03:20, Motorvision TV
    Made in....
  • Do. 28.01., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 04:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Do. 28.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
6DE