Husqvarna-Pilot Frétigné fällt wieder aus

Von Matthias Dubach
Dakar Moto
Bei der Teampräsentation war David Frétigné noch zuversichtlich

Bei der Teampräsentation war David Frétigné noch zuversichtlich

Wie schon in den letzten zwei Jahren kann David Frétigné wegen einer Verletzung nicht zur Rallye Dakar antreten.

David Frétigné und die Rallye Dakar – das will einfach nicht klappen. Zum dritten Mal in Serie muss der Franzose noch vor dem Start aufgeben! 2010 war es der Rücken, 2011 war es eine Brustverletzung, und dieses Mal zwingt ihn eine nicht ausgeheilte Wirbelverletzung zur Aufgabe.

Der Pilot vom Team Husqvarna by Speedbrain hatte sich im August bei der Rally dos Sertoes in Brasilien verletzt, die Rehabilitation schien nach Plan zu verlaufen. «Ich bin sehr traurig, dass ich nicht starten kann. Vor allem, weil ich hart dafür gearbeitet habe und es zunächst gut ausgesehen hat», klagt der Dakar-Topfahrer. Beim letzten medizinischen Test vor dem Start stellte sich heraus, dass ein Start bei der härtesten Rallye der Welt zu riskant wäre. «Ich wünsche meinem Team viel Glück! Ich trainiere weiter hart, um bald zurückzukommen», sagte Frétigné.

Speedbrain-Teamchef Wolfgang Fischer: «Das Bedauern ist umso grösser, weil es schien, als ob dem Start nichts im Weg stehen wird. Aber seine Gesundheit hat erste Priorität.» Als Ersatzfahrer wurde der Spanier José Manuel Pellicer (38) engagiert.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 29.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 29.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Do. 29.10., 20:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 21:15, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Do. 29.10., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 29.10., 22:00, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 29.10., 22:55, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 29.10., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 30.10., 00:30, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Fr. 30.10., 00:55, Motorvision TV
    GT World Challenge
» zum TV-Programm
7DE