Dakar Moto

Dakar, Matthias Walkner: «Viel Staub geschluckt»

Von - 14.01.2015 01:14

Auf der 450 Kilometer langen neunten Etappe der 36. Rallye Dakar von Iquique nach Calama erreichte KTM-Pilot Matthias Walkner das Ziel auf dem soliden siebten Platz.

Matthias Walkner konnte sich mit seiner KTM 450 RALLY auf der neunten Etappe von Iquique nach Calama erneut gut in Szene setzen und mit dem siebten Platz sein sechstes Top-10-Ergebnis bei der Rallye Dakar 2015 einfahren. Vor der zweiten Doppel-Etappe am Mittwoch und Donnerstag belegt der 28-jährige Österreicher zurzeit den 22. Gesamtrang.  

«Ich bin am neunten Tag von ziemlich weit hinten gestartet, so um die 50. Position herum, das heißt am Anfang erstmal richtig viel Staub schlucken», erklärte Walkner. «Aber eigentlich hab ich das bis Kilometer 300 recht gut gemacht und mich auch nicht verfahren. Ich musste selbst navigieren, weil ich meine Konkurrenten immer nur überholt habe.»

«Anschließend fuhr ich abseits der Strecke, weil es so unglaublich staubig war. Allerdings habe ich dann eine Bodenwelle übersehen und es hat mich brutal abgeworfen. Dabei hat es mir den Trinkrucksack zerrissen und ich musste die letzten 150 Kilometer ohne Wasser fahren. Es hat gewaltig gestaubt und mit der Zeit hab ich alles nur noch verschwommen gesehen. Das war echt schwierig, aber alles in allem bin ich gut ins Ziel gekommen.»


Ergebnis Rallye Dakar, Tag 9:

Pos. Name Motorrad Zeit Diff.
1 RODRIGUES (PRT) HONDA 05:06:14 -
2 GONCALVES (PRT) HONDA 05:10:05 00:03:51
3 COMA (ESP) KTM 05:13:48 00:07:34
4 BARREDA BORT (ESP) HONDA 05:26:01 00:19:47
5 PIZZOLITO (ARG) HONDA 05:26:21 00:20:07
6 SVITKO (SVK) KTM 05:27:54 00:21:40
7 WALKNER (AUT) KTM 05:28:16 00:22:02
8 PRICE (AUS) KTM 05:29:23 00:23:09
9 QUINTANILLA (CHL) KTM 05:29:29 00:23:15
10 PAIN (FRA) YAMAHA 05:34:23 00:28:09
11 CASTEU (FRA) KTM 05:34:26 00:28:12
12 FARIA (PRT) KTM 05:40:36 00:34:22
13 JAKES (SVK) KTM 05:44:32 00:38:18
14 SANZ PLA-GIRIBERT (ESP) HONDA 05:49:34 00:43:20
15 ISRAEL ESQUERRE (CHL) HONDA 05:57:44 00:51:30


Gesamtwertung Rallye Dakar nach neun Etappen:

Pos. Name Motorrad Zeit Diff.
1 COMA (ESP) KTM 34:05:00 -
2 GONCALVES (PRT) HONDA 34:10:28 00:05:28
3 QUINTANILLA (CHL) KTM 34:31:52 00:26:52
4 PRICE (AUS) KTM 34:36:31 00:31:31
5 SVITKO (SVK) KTM 34:45:36 00:40:36
6 FARIA (PRT) KTM 35:06:22 01:01:22
7 CASTEU (FRA) KTM 35:36:26 01:31:26
8 SANZ PLA-GIRIBERT (ESP) HONDA 35:59:37 01:54:37
9 JAKES (SVK) KTM 36:23:31 02:18:31
10 PAIN (FRA) YAMAHA 36:41:13 02:36:13
11 PEDRERO GARCIA (ESP) YAMAHA 37:12:01 03:07:01
12 VOGELS (NLD) KTM 37:17:56 03:12:56
13 RODRIGUES (PRT) HONDA 37:23:07 03:18:07
14 DE SOULTRAIT (FRA) YAMAHA 37:43:47 03:38:47
15 PRZYGONSKI (POL) KTM 37:51:38 03:46:38
16 CECI (ITA) KTM 38:23:11 04:18:11
17 ARANA COBEAGA (ESP) YAMAHA 38:28:27 04:23:27
18 BARREDA BORT (ESP) HONDA 38:28:51 04:23:51
19 KLYMCIW (CZE) KTM 38:57:39 04:52:39
20 PIZZOLITO (ARG) HONDA 39:26:28 05:21:28
22 WALKNER (AUT) KTM 39:46:23 05:41:23
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Jorge Lorenzo: Das Ende einer großen Karriere

Von Günther Wiesinger
Viele alte Weggefährten umarmten Jorge Lorenzo heute nach seiner Rücktritts-Pressekonferenz. SPEEDWEEK.com blickt auf die außergewöhnliche Karriere des Spaniers zurück.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 12.12., 05:30, Puls 4
Café Puls mit PULS 4 News
Do. 12.12., 05:40, Motorvision TV
Truck World
Do. 12.12., 06:00, Pro Sieben
Café Puls mit PULS 4 News
Do. 12.12., 06:00, Sat.1
Café Puls mit Puls 4 News
Do. 12.12., 07:30, Motorvision TV
Nordschleife
Do. 12.12., 07:55, Motorvision TV
NASCAR Truck Series - CarShield 200, WWT Raceway at Gateway
Do. 12.12., 08:50, Motorvision TV
High Octane
Do. 12.12., 09:00, SPORT1+
SPORT1 News
Do. 12.12., 10:00, Hamburg 1
car port
Do. 12.12., 10:25, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
» zum TV-Programm