Österreich-GP 2018: Tickets mit Frühbucherbonus

Von Rob La Salle
Max Verstappen

Max Verstappen

Die letzte Zielflagge der Formel-1-WM 2017 ist geschwenkt. Das Highlight für Österreichs Motorsport-Enthusiasten ist und bleibt der Heim-Grand-Prix auf dem Red Bull Ring in der Steiermark.

Die Formel-1-Weltmeisterschaft 2017 ist Geschichte. Neben Ferrari war es vor allem der österreichische Rennstall Red Bull Racing mit Daniel Ricciardo und Max Verstappen, der sich den Titelverteidigern aus den Mercedes-Boxen entschlossen an die Hinterachse geheftet hat.

Die österreichische Nationalhymne ist vermehrt in den Charts der Siegerzeremonien zu finden und der draufgängerische Niederländer aus dem Hause Verstappen flößt seinen Kontrahenten mit jugendlicher Freude am Racing ordentlich Respekt ein. Durch ein weiteres Jahr Erfahrung wird diese Mischung mit einem konstanten Top-Piloten à la Daniel Ricciardo deutlich an Schlagkraft zulegen und schwer zu knacken sein, wenn sich Fortuna ab und zu unter das neue Halo-System ins RB14-Cockpit setzt.

Balsam für die Formel-1-Seele bleiben die wieder breiteren Reifen und der damit rassigere Look. Balsam für alle österreichischen Fans der Königsklasse ist und bleibt der Heim-Grand-Prix am Spielberg.

Frühbucherbonus auf Tickets für den «Holiday Grand Prix»

Mit Ferienbeginn und bei ausgelassener Urlaubsstimmung feiert Österreich sein F1-Volksfest 2018 am Spielberg. Der «Holiday Grand Prix» lässt die Fans von 29. Juni bis 1. Juli im Herzen der Steiermark in die Königsklasse des Motorsports eintauchen.
Wer sich Tickets für die fünfte Auflage des Österreich-GP auf dem Red Bull Ring bis 31. Dezember unter www.projekt-spielberg.com/f1tickets sichert, wird für seine Treue mit einem Frühbucherbonus von minus 20 Prozent (außer V.I.P.-Tickets) belohnt!

Kinder bis 14 Jahre erleben den Österreich-GP in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket kostenlos – das heißt: Ein erfahrener Motorsport-Freund kann das gesamte Formel-1-Wochenende 2018 am Spielberg gemeinsam mit einem jungen Fan bereits ab insgesamt 75 Euro für ein Stehplatzticket genießen!
Natürlich bleibt das «Motorsport-Festival zum Anfassen» seinem Motto treu und garantiert mit Highlights im Rahmenprogramm, wie dem Public Pitlane Walk, der Legends Parade, Autogrammstunden mit Piloten und Teamchefs sowie der F1 Fan Zone Rennsport hautnah. Und: Es gibt wieder Konzerte, zahlreiche Fan-Aktionen, eine Reihe attraktiver Ticketkategorien sowie die Spielberg App als verlässlichen Partner an der Seite aller Besucher des F1-Spektakels «made in Austria».

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So.. 02.10., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:00, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 07:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 07:05, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2019
  • So.. 02.10., 07:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:30, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 07:41, ORF Sport+
    silent sports +
  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:00, ServusTV Österreich
    MotoGP - or Grand Prix von Thailand
  • So.. 02.10., 08:05, Schweiz 2
    Motorrad - GP Thailand Moto2
» zum TV-Programm
3AT