Formel 1
Der Bahrain-Rundkurs ist zum zweiten Mal Schauplatz eines GP in diesem Jahr)

Sakhir-GP im Fernsehen: Premiere auf dem Aussenkurs

Heute starten die GP-Piloten ins zweite Bahrain-Wochenende, das auf der äusseren Streckenvariante des Wüstenkurses über die Bühne geht. Diese stellt die Teams und Fahrer vor besondere Herausforderungen.
MotoGP
Frankie Carchedi im Gespräch mit Joan Mir)

Joan Mir: Gedanke an den Titel war vor dem Auftakt da

Dass sich Suzuki-Werksfahrer Joan Mir zum MotoGP-Weltmeister kürte, gehörte zu den Überraschungen der Saison 2020. Laut seinem Crew-Chief Frankie Carchedi kam der Erfolg aber nicht ganz unerwartet.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen

Bilder

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 08:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Fr. 04.12., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
  • Fr. 04.12., 10:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 04.12., 10:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 04.12., 11:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Fr. 04.12., 13:00, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 13:00, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 13:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
Supercross-WM
Dylan Ferrandis fällt verletzt aus)

Dylan Ferrandis (Yamaha): Schwerer Trainingscrash

Bei einem Trainingssturz zog sich der amtierende US-Westküsten-Champion Dylan Ferrandis einen Bruch in der Hand zu. Ob er bis zum Start der Supercross-WM am 16. Januar 2021 wieder fit sein wird, ist fraglich.
Supersport-WM
Triumph wünscht sich den bestmöglichen Fahrer)

Triumph-Werksteam 2022: Wer wird das Aushängeschild?

Motorrad-Hersteller Triumph hat große Pläne für die Supersport-Klasse. 2021 wird die Britische Meisterschaft genützt, um das Bike auf den WM-Einstieg 2022 vorzubereiten. Jetzt braucht es nur noch einen Weltklasse-Fahrer.

Meistgelesen heute

Formel 1
Fernando Alonso)

Fernando Alonso: Abu Dhabi im Renault, Gegner wütend

​Im Anschluss ans WM-Finale von Abu Dhabi am 13. Dezember findet auf dem Yas Marina Circuit ein Testtag für den Formel-1-Nachwuchs statt – mit Renault-Rückkehrer Fernando Alonso! Die Gegner sind wütend.
MotoGP
Marc Márquez (27))

Marc Márquez in einer Klinik in Madrid: Dritte OP

Seit Wochen wird über eine dritte Oberarm-OP spekuliert, nun ist aus Spanien zu hören: Repsol-Honda-Star Marc Márquez wurde am heutigen Donnerstag im «Hospital Ruber Internacional» von Madrid operiert.
Tourist Trophy
Der 23-fache TT-Sieger John McGuinness)

John McGuinness: «Bei der nächsten TT bin ich über 50

Die Road Racing Stars wie John McGuinness werden hart von der abermaligen Absage der Rennen zur Tourist Trophy getroffen. Bei der nächsten Ausgabe wird der 23-fache TT-Sieger älter als 50 Jahre sein.
WRC
Schnee bedeckte Pisten werden am Samstag erwartet)

Monza: Der Schnee ist da, die Reifen auch

Als am Samstagabend Schnee fiel, überarbeitete die Organisation ihre Vorschriften, um Schneereifen zuzulassen, gestern, am späten Nachmittag, haben die Offiziellen nicht gespickte Schneereifen erlaubt.
Formel 1
Romain Grosjean und die Feuerwehrleute Joby Mathew und Thaer Ali Taher)

Romain Grosjean: «Ihr habt mein Leben gerettet»

​Haas-Fahrer Romain Grosjean ist vier Tage nach dem fürchterlichen Unfall ins Fahrerlager des Bahrain International Circuit zurückgekehrt und sagte zu Feuerwehrleuten: «Ihr habt mein Leben gerettet – danke!»
MotoGP
Marc Márquez (27))

Marc Márquez in einer Klinik in Madrid: Dritte OP

Seit Wochen wird über eine dritte Oberarm-OP spekuliert, nun ist aus Spanien zu hören: Repsol-Honda-Star Marc Márquez wurde am heutigen Donnerstag im «Hospital Ruber Internacional» von Madrid operiert.
IMSA
Kevin Magnussen ist der Sohn von Jan Magnussen)

Kevin Magnussen geht zu Ganassi Racing in die IMSA

Formel-1-Pilot Kevin Magnussen wird die Saison 2021 in der amerikanischen IMSA-Serie bestreiten. Dort teilt sich der 28-Jährige einen Cadillac DPi mit dem schnellen Niederländer Renger van der Zande.
Supersport-WM
Triumph wünscht sich den bestmöglichen Fahrer)

Triumph-Werksteam 2022: Wer wird das Aushängeschild?

Motorrad-Hersteller Triumph hat große Pläne für die Supersport-Klasse. 2021 wird die Britische Meisterschaft genützt, um das Bike auf den WM-Einstieg 2022 vorzubereiten. Jetzt braucht es nur noch einen Weltklasse-Fahrer.
7DE