Formel 1
Lawrence Stroll)

Stroll: «Hoffentlich bleibt Vettel für immer»

Lawrence Stroll weiss, dass der Weg auf die Erfolgsspur für Aston Martin lang ist. Der kanadische Milliardär hofft dabei auf die Unterstützung von Sebastian Vettel, den er am liebsten «für immer» an Bord haben will.
MotoGP
Andrea Dovizioso)

Andrea Dovizioso: «Valentino ist charismatisch»

Andrea Dovizioso spricht über seine Rückkehr zu Yamaha und freut sich über seinen Teamkollegen Valentino Rossi. «Er ist nicht nur ein Champion, ein ganz besonderer Mensch.»

Lewis Hamilton–Max Verstappen: So geht’s weiter

Mathias Brunner
Max Verstappen gegen Lewis Hamilton: Kollision nach dem Start in Imola, Berührung nach dem Start in Spanien, Kollision in der ersten Runde von Silverstone, nun beide draussen in Monza. Was kommt als nächstes?
» weiterlesen

Bilder

TV-Programm

  • So.. 17.10., 17:00, SPORT1+
    Motorsport Live - FIM Speedway of Nations
  • So.. 17.10., 17:25, RTL Nitro
    Top Gear: Planes, Trains & Automobiles
  • So.. 17.10., 18:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So.. 17.10., 18:15, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So.. 17.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So.. 17.10., 18:30, Eurosport 2
    Supersport: Weltmeisterschaft
  • So.. 17.10., 19:10, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So.. 17.10., 19:10, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • So.. 17.10., 19:20, ServusTV
    FIM Superbike World Championship
  • So.. 17.10., 19:30, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
» zum TV-Programm
Motocross-WM MX2
Maxime Renaux gewann den Großen Preis von Spanien)

Maxime Renaux (Yamaha) siegt in Spanien

Mit einem 2-1-Ergebnis gewann WM-Leader Maxime Renaux (Yamaha) den Großen Preis von Spanien, stellte damit die Hackordnung in der WM wieder her und konnte seine WM-Führung weiter ausbauen.
Superbike-WM
Für Michael van der Mark geht es zwei Startplätze nach vorne)

San Juan, Grid Lauf 2: Größte Verbesserung für BMW

Das Sprintrennen am Sonntagvormittag heißt offiziell «Tissot Superpole Race». Der Name rührt daher, weil das Rennergebnis zum Teil die Startaufstellung für das zweite Superbike-Rennen am Sonntagnachmittag definiert.

Meistgelesen heute

Moto2
Reinhold Roth mit Mechaniker Klaus Beinhofer (links) und Cheftechniker Sepp Schlögl 1987)

Reinhold Roth: Abschied von einem starken Charakter

Mehr als 31 Jahre lang wurde Reinhold Roth nach seinem Unfall in Rijeka 1990 daheim in Amtzell liebevoll gepflegt. Gestern starb er mit 68 Jahren an einem multiplen Organversagen.
Cross-Country-Rallye-WM
Matthias Walkner eroberte in Marokko den zweiten Gesamtrang)

Matthias Walkner (KTM): «Grosses Dankeschön an alle»

Matthias Walkner vom Red Bull KTM Factory Racing Team beendet die «Rallye Du Maroc» auf Gesamtrang 2 und sichert sich damit den Cross-Country-Rallye-WM-Titel. Für KTM ist dies der 3. Titelgewinn in Folge.
WRC
Die siegreichen Hyundai-Piloten)

Y Viva España: Hyundai jubelt über Neuville-Sieg

Hyundai hat wie 2019 auch in diesem Jahr mit Thierry Neuville die Rallye Spanien, den vorletzten Lauf zur Weltmeisterschaft, gewonnen, Dani Sordo holt beim Heimspiel seine 50. Podiumsplatzierung.
MotoGP
Andrea Dovizioso)

Andrea Dovizioso: «Valentino ist charismatisch»

Andrea Dovizioso spricht über seine Rückkehr zu Yamaha und freut sich über seinen Teamkollegen Valentino Rossi. «Er ist nicht nur ein Champion, ein ganz besonderer Mensch.»
ADAC GT Masters
Der Aston Martin Vantage GT3 von Prosport Racing)

Prosport bringt Aston Martin zurück ins GT Masters

Beim Rennwochenende auf dem Hockenheimring wird erstmals seit 2019 wieder ein Aston Martin Vantage GT3 im ADAC GT Masters antreten. Am Steuer sitzen die Youngster Heinemann und Salman Owega.
Superbike-WM
Für Michael van der Mark geht es zwei Startplätze nach vorne)

San Juan, Grid Lauf 2: Größte Verbesserung für BMW

Das Sprintrennen am Sonntagvormittag heißt offiziell «Tissot Superpole Race». Der Name rührt daher, weil das Rennergebnis zum Teil die Startaufstellung für das zweite Superbike-Rennen am Sonntagnachmittag definiert.
3DE