MotoGP
Franco Morbidelli ist nur 19. in der WM)

Franco Morbidelli: «Hätte besser arbeiten können»

Yamaha-Werksfahrer Franco Morbidelli hinkt den Leistungen seines Teamkollegens Fabio Quartararo in dieser MotoGP-Saison weit hinterher. Doch woher kommt der große Rückstand zur Spitze?

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen

Bilder

TV-Programm

  • Do.. 07.07., 15:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Do.. 07.07., 15:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Do.. 07.07., 15:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 07.07., 15:40, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Do.. 07.07., 16:00, ORF Sport+
    LIVE Extreme E 2022 - 2. Rennen Island Xpris Sardinien aus Sardinien
  • Do.. 07.07., 18:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen: Marrakesch, Highlights
  • Do.. 07.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do.. 07.07., 20:00, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • Do.. 07.07., 20:50, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do.. 07.07., 21:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
US-Motocross 450
Antonio Cairoli zog in den USA auch den Holeshot)

Antonio Cairoli (KTM) fuhr die 2023er-KTM 450 SX-F

Der neunfache Weltmeister Antonio Cairoli sprach über seinen US-Exkurs und die Rennen in der AMA Pro National-Serie 2022, wo er bereits ein Vorserienmodell der KTM 450 SX-F des Jahrgangs 2023 im Renneinsatz testete.
Supersport-WM
Niki Tuuli braucht eine etwas längere Pause)

MV Agusta erwartet Comeback von Niki Tuuli in Most

Drei Zehen mussten Niki Tuuli nach dem Crash in Estoril amputiert werden, erst für das Meeting der Supersport-WM 2022 in Most wird seine Rückkehr erwartet. Für Donington verpflichtete MV Agusta einen Ersatz.

Meistgelesen heute

MotoGP
Freddie Spencer (rechts) mit Loris Capirossi)

Nach Quartararo-Strafe: Freddie Spencer untragbar?

Weil das dreiköpfige «FIM MotoGP Stewards Panel» in Assen einen Long-Lap-Penalty gegen WM-Leader Fabio Quartararo verhängte, steht Freddie Spencer in der Kritik. Ex-GP-Pilot Keith Huewen hat eine klare Meinung dazu.
Hard-Enduro-WM
Trystan Hart: Sehr schnell, aber nicht in die WM eingeschrieben)

Kritik nach dem Erzbergrodeo: Die FIM reagiert

Am kommenden Wochenende findet im italienischen Abestone der vierte Event zur Hard-Enduro-WM statt. Der Motorrad-Weltverband FIM bekam nach dem Erzbergrodeo einiges ins Aufgabenbuch geschrieben.
MotoGP
Sind die Grenzen in der MotoGP bald erreicht?)

Aleix Espargaró: «Es sind 65 Grad Schräglage!»

Aprilia-Werksfahrer Aleix Espargaró sprach in Assen über die starke Entwicklung in der MotoGP-Klasse. Obwohl das Material zum Großteil unverändert ist, werden die Rundenzeiten immer schneller.
FIA WEC
Im Schaufenster steht das neue Hypercar von Ferrari)

Ferrari gewährt nächsten Blick auf das neue Hypercar

In der Saison 2023 wird Ferrari in die große Klasse der Sportwagen-WM (FIA WEC) einsteigen und somit auch um den Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans kämpfen. Nun gab es ein weiteres Bild vom Hypercar (LMH).
Supersport-WM
Niki Tuuli braucht eine etwas längere Pause)

MV Agusta erwartet Comeback von Niki Tuuli in Most

Drei Zehen mussten Niki Tuuli nach dem Crash in Estoril amputiert werden, erst für das Meeting der Supersport-WM 2022 in Most wird seine Rückkehr erwartet. Für Donington verpflichtete MV Agusta einen Ersatz.
3AT