Formel 1
Sebastian Vettel und Charles Leclerc mit ihren Ferrari)

Ferrari in Portugal: Neue Teile für Vettel & Leclerc

​Ferrari-Entwicklungschef Enrico Cardile spricht über die jüngsten Verbesserungen bei der berühmten Scuderia: «In Portugal werden wir weitere neue Teile an den Rennwagen von Vettel und Leclerc haben.»
MotoGP
Marc Márquez trainiert fleissig an seiner Fitness)

Honda: «Kein Grund zur Sorge wegen Marc Márquez»

Das Repsol Honda Team versichert, dass sicder Genesungsprozess von Marc Márquez wie geplant entwickelt. Der achtfache Champion trainiert fleissig im Kraftraum. Auf dem Bike sass er aber seit seiner zweiten OP noch nicht.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen

Bilder

TV-Programm

  • Mi. 21.10., 18:45, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 21.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 21.10., 19:20, ORF Sport+
    Erzbergrodeo 2019
  • Mi. 21.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 21.10., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 21.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 21.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 21.10., 22:10, SPORT1+
    Motorsport - FIA World Rallycross Championship
  • Mi. 21.10., 23:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
Motocross-WM MXGP
Jorge Prado gewann den Großen Preis von Limburg in Lommel)

Lommel 2: Jorge Prado (KTM): Lauf und GP-Sieg

Mit einem hart umkämpften Sieg im zweiten Lauf von Lommel gewann Jorge Prado (Red Bull KTM) den Großen Preis von Limburg vor Tim Gajser (Honda) und Antonio Cairoli (Red Bull KTM).
Superbike-WM
Toprak Razgatlioglu (54) gewann sein erstes Rennen für Yamaha)

Toprak Razgatlioglu: «War verloren, brauche Neustart»

Yamaha-Werksfahrer Toprak Razgatlioglu hätte die Superbike-WM 2020 mit weniger Pech und mehr Konstanz leicht in den Top-3 beenden können. «Nach Portimao hatte ich einen starken Einbruch», weiß der 24-Jährige.

Meistgelesen heute

DTM
Die DTM bekommt ein anderes Gesicht)

Berger konkretisiert: So soll die DTM 2021 aussehen

Die DTM startet 2021 in eine neue Ära, mit mehr Marken, einem neuen Reglement und anderen Autos. DTM-Chef Gerhard Berger hat zuletzt in Zolder einige Dinge konkretisiert. SPEEDWEEK.com mit einem Überblick.
WRC
Der neue Hyundai i20 i20 N Rally2 voin der Seite)

Hyundai präsentiert den neuen i20 N Rally2

Das von der Basis neu entwickeltes Rallyeauto für private Teams und Fahrer wurde jetzt enthüllt, der i20 N Rally2 baut auf der fünfjährigen Erfahrung mit dem i20 R5 auf und bietet ein verbessertes Gesamtpaket.
Formel 1
Der Mercedes-Rennsimulator in Brackley)

Portugal-GP: So geht die Arbeit im Rennsimulator

​Für die Turbohybrid-Formel 1 ist die Rennstrecke Autódromo Internacional do Algarve bei Portimão Neuland. Mercedes-Benz verrät, welch wichtiges Arbeitswerkzeug dabei der Simulator ist.
12h Gulf
Sehenswerte Rennstrecke: Ein Porsche 911 GT3 R auf dem Mount Panorama in Bathurst)

12h Bathurst wurden für das Jahr 2021 nun abgesagt

Wegen diverser Reisebeschränkungen für Australien musste die kommende Ausgabe der 12 Stunden von Bathurst gestrichen werden. Im Jahre 2022 soll das Event auf dem Mount Panorama aber wieder stattfinden.
Superbike-WM
Toprak Razgatlioglu (54) gewann sein erstes Rennen für Yamaha)

Toprak Razgatlioglu: «War verloren, brauche Neustart»

Yamaha-Werksfahrer Toprak Razgatlioglu hätte die Superbike-WM 2020 mit weniger Pech und mehr Konstanz leicht in den Top-3 beenden können. «Nach Portimao hatte ich einen starken Einbruch», weiß der 24-Jährige.
8DE