MotoGP
Jerez-Sieger Jack Miller)

Paolo Ciabatti (Ducati): «Ziel ist Podest in Le Mans»

Ducati brachte 2021 schon vier Fahrer auf das MotoGP-Podest, drei Piloten liegen in der Tabelle in den Top-6. Aber Sportdirektor Paolo Ciabatti dämpft die Euphorie. Er rechnet weiter mit starker Konkurrenz durch Yamaha.

Marc Márquez nach dem Comeback: Wie geht es weiter?

Günther Wiesinger
MotoGP-Superstar Marc Márquez ist nach neun Monaten zurück: Die erste Standortbestimmung beim Portugal-GP hat mit Platz 7 vorzüglich geklappt. Aber wann kann er wieder gewinnen?
» weiterlesen

Bilder

TV-Programm

  • Di.. 11.05., 23:55, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 12.05., 00:05, Motorvision TV
    Racing in the Green Hell
  • Mi.. 12.05., 00:35, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2021
  • Mi.. 12.05., 01:00, ORF Sport+
    Formel E 2021: 7. Rennen, Highlights aus Monaco
  • Mi.. 12.05., 01:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi.. 12.05., 02:00, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 12.05., 03:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2010 Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mi.. 12.05., 03:20, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mi.. 12.05., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi.. 12.05., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
Motocross-WM MX2
Rene Hofer kommt wieder in Schwung)

Rene Hofer (KTM): Unterarmkrämpfe beim Comeback

Nach neun Monate Pause absolvierte Red Bull-KTM-Pilot Rene Hofer am vergangenen Wochenende in Montevarchi wieder ein Motocross-Renneinsatz. Es war auch ein Test für seinen im August gebrochenen linken Oberarm.
Superbike-WM
Jonas Folger auf der BMW)

Jonas Folger grübelt: Nissin-Bremsen ein Nachteil?

Lediglich vier Teams in der Superbike-WM 2021 setzen auf die Anlagen des japanischen Bremsenherstellers Nissin. Da stellen sich die Fahrer natürlich die Frage, wie gut das Produkt ist.

Meistgelesen heute

Formel 1
Charles Leclerc, Cristiano Ronaldo und Carlos Sainz in Maranello)

Cristiano Ronaldo: Ein Ferrari für 1,6 Millionen Euro

​Ungewöhnlicher Besuch bei Ferrari in Maranello: Fussball-Superstar Cristiano Ronaldo (36) holte sich einen 1,6 Millionen teuren Ferrari Monza ab und traf die GP-Piloten Charles Leclerc und Carlos Sainz.
MotoGP
Valentino Rossi auf der Petronas-Yamaha: Wie sieht die Zukunft aus?)

Überraschung: Das Petronas-Team verhandelt mit Honda

Kuriose Situation in der MotoGP-WM: Petronas will mit Yamaha weiterfahren. Petronas-Yamaha-Pilot Valentino Rossi begehrt ebenfalls M1-Bikes für sein VR46-Team. Also findet ein Wettstreit mit seinem aktuellen Team statt.
WRC
Christian Loriaux)

Loriaux/Hyundai: «Das Angebot musste ich annehmen»

Der Belgier Christian Loriaux arbeitet bei Hyundai als beratender Ingenieur und soll dort die Entwicklung des neuen Hybridfahrzeugs, wie es ab 2022 in der Rallye-Weltmeisterschaft zum Einsatz kommen soll, vorantreiben.
Formel 1
Carlos Sainz vor Charles Leclerc)

Ross Brawn: «Ferrari wird wieder ein Top-Team»

​Ross Brawn, langjähriger Ferrari-Techniker und -Teamchef sowie heutiger Formel-1-Sportdirektor, staunt über die Fortschritte von Ferrari: «Ich sehe ein Ferrari, das wieder zum Top-Team wird.»
MotoGP
Andrea Dovizioso auf der RS-GP21)

Mugello: Zweiter Aprilia-Test für Andrea Dovizioso

Am heutigen Dienstag begann für Aprilia und Andrea Dovizioso ein zweitägiger Privattest in Mugello. Auch Ducati ist mit Michele Pirro vor Ort, allerdings beeinträchtigte der Regen vor allem am Nachmittag die Arbeit.
ADAC GT Masters
Meisterauto: Der Porsche 911 GT3 R von SSR Performance)

Vorschau: So geht das GT Masters nach Oschersleben

Am kommenden Wochenende gibt es den Saisonauftakt des ADAC GT Masters in Oschersleben. Rund 30 GT3-Fahrzeuge sind dabei. Die Serie fährt 2021 erstmals auch um den Titel der Deutschen GT-Meisterschaft. Das erwartet uns.
Superbike-WM
Jonas Folger auf der BMW)

Jonas Folger grübelt: Nissin-Bremsen ein Nachteil?

Lediglich vier Teams in der Superbike-WM 2021 setzen auf die Anlagen des japanischen Bremsenherstellers Nissin. Da stellen sich die Fahrer natürlich die Frage, wie gut das Produkt ist.
3DE