Formel 1
Mick Schumacher mit dem 2018er Ferrari in Fiorano)

Mick Schumacher testet Vettel-Ferrari: «Am Limit»

​Formel-2-Tabellenführer Mick Schumacher hat in Fiorano jenen Ferrari SF71H gefahren, mit dem Sebastian Vettel 2018 WM-Zweiter hinter Lewis Hamilton geworden ist. «Ich konnte ans Limit gehen.»
MotoGP
Francesco Bagnaia )

Francesco Bagnaia: «Erfuhr es nach dem Barcelona-GP»

Lange hatte Francesco Bagnaia auf die Werksteam-Chance bei Ducati gehofft. «Aber ich habe nie etwas verlangt, ich zog es vor, zu warten und mir die Beförderung auf der Strecke zu verdienen», beteuert er.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen

TV-Programm

  • Mi. 30.09., 19:05, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 30.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 30.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 30.09., 20:00, Motorvision TV
    Virgin Australia SuperCar Championship
  • Mi. 30.09., 21:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Mi. 30.09., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
» zum TV-Programm
Motocross-WM MXGP
Romain Febvre gewann den Grand Prix Mantova 2)

Mantova 2: Romain Febvre (Kawasaki) triumphiert

Mit einem Start-Ziel-Sieg gewann Kawasaki-Werksfahrer Romain Febvre den zweiten Lauf und damit den Grand-Prix of Città di Mantova vor Jorge Prado (Red Bull KTM) und Tim Gajser (Honda).
Superbike-WM
Jonas Folger)

Jonas Folger erhält zweite Chance in der Superbike-WM

Nach seinem beachtlichen Auftritt in Barcelona wird Jonas Folger auch beim letzten Event der Superbike-WM 2020 in Estoril dabei sein. Yamaha, Pirelli sowie das Team Bonovo action by MGM ermöglichen das.
DTM
Die DTM trägt in Zolder einen Double-Header aus)

800 Fans pro Renntag: DTM in Zolder vor Zuschauern

Die DTM trägt auch die Saisonläufe sieben und acht in Zolder vor Zuschauern aus. Zum Double-Header in Belgien vom 09. bis 11. Oktober sowie vom 16. bis 18. Oktober sind pro Renntag 800 Karten verfügbar.

Meistgelesen heute

Formel 1
Solch eine Aktion wird Lewis Hamilton nach dem Rennen nicht mehr machen können)

Lewis Hamilton: Dicke Post der FIA, Sieg futsch?

​Lewis Hamilton hatte im Rahmen des Toskana-GP mit einem T-Shirt Wirbel erzeugt. Die FIA unterbindet jetzt solche Aktionen – dazu gibt es zwei Strafen der FIA im Rennen.
Endurance-WM
Moto AIN: Robin Mulhauser, Roberto Rolfo, Hugo Clère, Teammanager Pierre Chapuis)

Robin Mulhauser: Erfolgreiche Titelverteidigung

Der Schweizer Robin Mulhauser gewann mit dem Italiener Roberto Rolfo und dem Franzosen Hugo Clère in Estoril den FIM Endurance Weltcup. Für den früheren Moto2- und Supersport-WM-Piloten ist es der zweite Titel in Folge.
WRC
M-Sport-Teamchef Richard Millener)

Millener (M-Sport): Finale in Monza wäre ein Hit

Ein Finale der Rallye-Weltmeisterschaft 2020 an der Grand Prix-Strecke in Monza ist nun ein Thema, die Attraktivität würde nicht nur Rallye-Asse sondern auch andere Motorsport-Stars anziehen, glaubt Millener von M-Sport.
Formel 1
Fernando Alonso)

Fernando Alonso: Hamilton auch 2021 nicht zu stoppen

​Lewis Hamilton ist 2020 mit Mercedes auf bestem Weg zu seinem siebten WM-Titel. Formel-1-Rückkehrer Fernando Alonso glaubt: Der Engländer schnappt sich im nächsten Jahr gleich Titel Nummer 8.
MotoGP
Andrea Dovizioso)

Andrea Dovizioso: «Es gibt nicht nur einen Weg»

Andrea Dovizioso, der Ducati nach acht Jahren verlässt, ist sich sicher: «In der MotoGP kannst du viele Wege finden, um ein Champion, ein schneller Fahrer und GP-Sieger zu werden. Das ist das Positive an der MotoGP.»
ADAC GT4 Germany
Ein Mercedes-AMG GT3 vom Team Zakspeed aus dem ADAC GT Masters. In der ADAC GT4 Germany kommt jedoch die GT4-Version des Fahrzeuges zum Einsatz)

Team Zakspeed steigt in die ADAC GT4 Germany ein

Beim Rennwochenende auf dem Sachsenring wird die ADAC GT4 Germany um einen Mercedes-AMG GT4 vom renommierten Team Zakspeed bereichert. Das erwartet uns in der GT4-Serie des ADAC am Wochenende sonst noch.
Superbike-WM
Jonas Folger)

Jonas Folger erhält zweite Chance in der Superbike-WM

Nach seinem beachtlichen Auftritt in Barcelona wird Jonas Folger auch beim letzten Event der Superbike-WM 2020 in Estoril dabei sein. Yamaha, Pirelli sowie das Team Bonovo action by MGM ermöglichen das.
9DE