Dimitri Bergé: Niere verletzt, Verbot für Herxheim-GP

Von Ivo Schützbach
Langbahn-GP
Dimitri Bergé verletzte sich bei diesem Sturz an der Niere

Dimitri Bergé verletzte sich bei diesem Sturz an der Niere

Der 17-jährige Franzose Dimitri Bergé ist nach einem Highspeed-Crash in England für einen Monat außer Gefecht. Den ersten Langbahn-GP in Herxheim wird er verpassen.

2013 debütierte Dimitri Bergé mit Wildcard beim Langbahn-Grand-Prix in Morizes und fuhr auf Rang 10. Mit Rang 4 im GP-Challenge in Mühldorf qualifizierte er sich Ende September 2013 erstmals fix für den Grand Prix – als jüngster Fahrer seit Einführung des Grand Prix 1997.

Sein Debüt als fixer GP-Fahrer muss der 17-Jährige verschieben. Bei einem üblen Speedway-Sturz in England verletzte er sich an der Niere, die Ärzte geben ihm kein Okay für den ersten von fünf Grands Prix am 29. Mai 2014 in Herxheim.

Gemäß Substitute-Liste für die Weltmeisterschaft rückt für Bergé der Finne Aki-Pekka Mustonen nach.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE