Sandro Cortese (Rang 16) ging in Valencia leer aus

Von Günther Wiesinger
Moto2
Sandro Cortese hat seine Saisonziele für 2013 verfehlt. Mit dem undankbaren 16. Platz ging seine erste Moto2-Saison in Valencia zu Ende.

Eigentlich wollte Sandro Cortese (23) den Spanier Nico Terol nachahmen. Der 125-ccm-Weltmeister von 2011 beendete seine erste Moto2-Saison im Vorjahr als Gesamtelfter, beim WM-Finale glänzte er mit Rang 3.

Sandro Cortese ist mit diesem Vorhaben gescheitert. Er traf beim Valencia-GP mit der Kalex des Dynavolt Intact GP-Teams als 16. ein, in der Weltmeisterschaft landete er auf Platz 20 der Gesamtwertung – mit 19 Punkten.

«Ich konnte am Anfang den Speed mitgehen, aber sobald der Hinterreifen abgebaut hat, konnte ich damit nicht richtig umgehen», berichtete der Moto3-Weltmeister von 2012. «Der Reifen hat einfach sehr, sehr viel Grip abgebaut. Er hat fast schon ein Profil gehabt... So kam es zu extremen Chattering. Ich habe dann den Fahrstil umstellen müssen. Aber das war dann nicht so, wie es sein sollte. Ich habe viel Zeit und verloren. Aber keine Punkte! Ich denke, wir müssen jetzt bei den Wintertests extrem hart und konzentriert arbeiten, damit wir dann in Doha nächstes Jahr unter den ersten zehn sind.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 26.11., 23:35, Motorvision TV
    Motorheads
  • Do. 26.11., 23:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 00:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 02:15, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 03:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 27.11., 03:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Fr. 27.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 27.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
90DE