Crump: «Ich bin nicht in Form»

Von Rick Miller
Speedway-GP
Weltmeister Jason Crump ist aktuell WM-Vierter

Weltmeister Jason Crump ist aktuell WM-Vierter

Es war wieder eine harte Nacht für den dreifachen Weltmeister. Am Ende belegte er beim dritten Speedway-GP im tschechischen Prag nur den achten Platz.

Im ersten Lauf hatte Crump Probleme mit seinem Motorrad und fuhr als Letzter durchs Ziel. Im zweiten Run lief es etwas besser, und er wurde Dritter, um dann im nächsten Durchgang zu Boden zu gehen. Crump hatte Probleme, das Motorrad unter Kontrolle zu halten und rutschte unter die Airfences, erneut null Punkte.

Dann wechselte Crump das Motorrad. Er hatte es nach dem Training eigentlich «aussortiert», weil ihm das Fahrverhalten nicht gefiel. Die noch zwei ausstehenden Läufe nach dem Motorradwechsel gewann er souverän.

Nach den Vorläufen war Crump einer von fünf punktgleichen Fahrern mit je sieben Punkten. Seine beiden Siege verhalfen ihm zum Sprung ins Halbfinale. Nach dem Halbfinale war jedoch Schluss. «Es war ein frustrierender Abend. Ich war mir sicher, dass mein Bike perfekt funktioniert, nur um dann im Rennen festzustellen, dass das andere Motorrad besser passt. Alles lief verkehrt.»

Crump lässt den Kopf aber nicht hängen. «Ich bin momentan mit mir selbst am kämpfen. Ich fahre nicht gut und ganz ehrlich, ich fühle mich nicht fit, bin ausser Form. Ich glaube, dass jeder Fahrer so eine harte Zeit durchmacht. Da hilft nur eines: immer weiterfahren.»

Der Australier liegt derzeit mit einem Sieg, einem 9., einem 8. Platz und 33 Punkten auf Rang 4 der WM-Wertung.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
7DE