Speedway-GP 2014 wieder ohne Deutschland!

Von Ivo Schützbach
Speedway-GP
Titelverteidiger Tai Woffinden

Titelverteidiger Tai Woffinden

Speedway-GP-Vermarkter BSI hat den Kalender für 2014 veröffentlicht. Es gibt erneut zwölf Grands Prix, aber keinen in Deutschland.
2014 FIM SPEEDWAY GRAND PRIX:

5. April: Auckland/Neuseeland
26. April: Bromberg/Polen
17. Mai: Tampere/Finnland
31. Mai: Prag/Tschechien
14. Juni: Malilla/Schweden
28. Juni: Kopenhagen/Dänemark
12. Juli: Cardiff/Wales
16. August: Riga/Lettland
30. August: Landsberg/Polen
13. September: Vojens/Dänemark
27. September: Stockholm/Schweden
11. Oktober: Thorn/Polen

2014 MONSTER ENERGY FIM SPEEDWAY WORLD CUP:

26. Juli: Event 1 (King’s Lynn, England)
29. Juli: Event 2 (Vastervik, Schweden)
31. Juli: Race-Off (Bromberg, Polen)
2. August: Finale (Bromberg, Polen)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 15:45, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Fr. 04.12., 16:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 16:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 16:30, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 04.12., 16:40, Sky Sport 1
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 16:40, Sky Sport HD
    Formel 2
  • Fr. 04.12., 17:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Fr. 04.12., 17:20, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 17:20, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Fr. 04.12., 18:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
5DE