Foret: Für Monza nahezu fit

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Foret genoss die Sektdusche in Assen

Foret genoss die Sektdusche in Assen

Für Fabien Foret begann die Supersport-WM Saison 2011 erst in Assen. Fast in Normalform will der Ten Kate-Pilot in Monza wieder ums Podest kämpfen.
Die Saison 2011 begann für Fabien Foret mit schweren Stürzen in Phillip Island und Donington, zu allem Übel verdarb ihm in Down-Under ein Defekt ein mögliches Podium. Seine ersten WM-Punkte holte der Ten Kate-Pilot stark gehandicapt in Assen. Nun nähert sich sein Gesundheitszustand der Normalform - auch deshalb ist der Franzose für das Meeting in Monza zuversichtlich.
 
«Ich habe noch ein paar stechende Schmerzen am Rücken, aber generell fühl es sich schon ganz gut an. Wenn ich auf dem Bike sitze ist es angenehmer. Auch mit den Finger geht’s immer besser. So fit war ich in diesem Jahr noch nie», freut sich der 38-Jährige über seine Fortschritte und hofft, dass ihm auch sein Team in Monza etwas Neues bieten wird. «Ich fahre gerne in Monza. Normalerweise bekommen die Jungs von Ten Kate ein schnelles Motorrad für diese Strecke zusammen. Deshalb kann ich das Wochenende kaum erwarten.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 00:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 04:45, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 05:25, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • So. 24.01., 05:50, Motorvision TV
    Truck World
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 09:05, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • So. 24.01., 09:30, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • So. 24.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 10:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
» zum TV-Programm
6AT