Stiggy: «Eine einzige Enttäuschung»

Von Ivo Schützbach
Supersport-WM
Anthony West ist unzufrieden

Anthony West ist unzufrieden

Stiggy Honda wollte in dieser Saison um den Titel kämpfen. Doch Anthony West liegt in der WM-Tabelle nur auf Rang 6.

«Zwischen den Honda des Parkalgar-Teams, von Ten Kate und uns gibt es keinen grossen Unterschied», versichert Stiggy-Teamchef Johan Stigefelt. «Den macht hauptsächlich der Fahrer aus. Es ist aber nicht der Fahrer alleine. Ich rede mehr von dem Selbstbewusstsein des Fahrers.»

Stigefelt räumt ein, zu Saisonbeginn Fehler gemacht zu haben: «Unser Motor war nicht sehr gut. Das Paket, das wir im Moment haben, ist aber bei Weitem das Beste, das wir je hatten! Und letztes Jahr waren wir oft in den Top-3. Deshalb verstehe ich nicht, weshalb wir keine guten Ergebnisse einfahren.»

Gianluca Vizziello kam nie über einen siebten Platz hinaus, in Imola fehlt er, weil sich das Stiggy-Team wegen finanzieller Probleme dazu entschieden hat, nur den Topfahrer mitzunehmen.

West stand diese Saison dreimal auf dem Podest, hatte zwischendurch aber auch fahrerische Totalausfälle. «Er weiss auch nicht, woran es liegt», sagt Stigefelt. «Wenn ich ihn ansehe merke ich, dass er mit sich selbst nicht glücklich ist. Er fährt auf die Strecke, puscht sehr hart, und umso härter er es probiert, desto langsamer wird er. Er geniesst das Motorradfahren nicht, ist nicht entspannt. In seinem Kopf weiss er genau, dass er jeden da draussen schlagen kann. Es passiert aber nicht. Deshalb ist er frustriert und macht Fehler. Es ist eine einzige Enttäuschung.»

Mehr über...

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 13.08., 18:30, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 18:45, ORF Sport+
LIVE FIA Formel E
Do. 13.08., 18:47, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:00, Eurosport
Formel E: FIA-Meisterschaft
Do. 13.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:00, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
Do. 13.08., 20:50, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 13.08., 21:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Olympische Spiele Barcelona 1992: Basketball Finale Kroatien - USA
Do. 13.08., 21:15, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
18