BSB Knockhill: Ryuichi Kiyonari auf Pole-Position

Von Andreas Gemeinhardt
Britische Superbike-Meisterschaft
Der dreifache Britische Superbike-Champion Ryuichi Kiyonari bescherte in Knockhill seinem Team Buildbase BMW Motorrad die erste Pole-Position der Saison 2014.

Ryuichi Kiyonari (Buildbase BMW Motorrad) lag beim vierten Meeting der Britischen Superbike-Meisterschaft in Knockhill in allen Trainingssitzungen weit vorn in der Zeitenliste und krönte seine starke Leistung im Qualifying mit seiner ersten Pole-Position seit der Saison 2010.

«Im letzten Qualifying wurde ich nervös, da meine Konkurrenten deutlich nachlegten», gestand der dreifache BSB-Champion. «In meiner letzten Runde setzte ich alles auf eine Karte und es reichte zur Bestzeit. Morgen will ich zwei Podiumsplätze erreichen.»

Joshua Brookes (Milwaukee Yamaha) war dem Japaner allerdings dicht auf den Fersen und musste sich lediglich um 0,004 Sekunden geschlagen geben. Der Meisterschaftsführende Shane Byrne (Rapid Solicitors Kawasaki) schnappte sich den dritten Startplatz.

Für die zweite Reihe qualifizierten sich Stuart Easton (Rapid Solicitors Kawasaki), James Ellison (GBmoto Kawasaki) und James Westmoreland (Buildbase BMW). Ursprünglich belegte Tommy Bridewell (Milwaukee Yamaha) den vierten Startplatz, doch da er im Training die Flaggensignale der Streckenposten missachtete, wurde er auf die siebte Position zurückgestuft.

Der Schweizer BMW-Pilot Patric Muff (Bathams Prize Winning Ales) wird das Rennen von Startplatz 14 aufnehmen. Auf dem nur 2,045 Kilometer kurzen Knockhill Circuit lagen die 20 schnellsten Piloten des Qualifyings innerhalb einer Sekunde.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 21:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 30.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Mo. 30.11., 22:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Mo. 30.11., 23:10, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE