Die reichsten Deutschen: Wo Schumacher–Vettel stehen

Von Mathias Brunner
Formel 1
Sebastian Vettel und Michael Schumacher beim Race of Champions 2012

Sebastian Vettel und Michael Schumacher beim Race of Champions 2012

​Das Wirtschaftsmagazin Bilanz hat seine jährliche Liste der 1000 reichsten Deutschen veröffentlicht. Mit dabei auch die beiden Ausnahme-Rennfahrer Michael Schumacher und Sebastian Vettel.

Jedes Jahr veröffentlicht das Wirtschaftsmagazin Bilanz eine Liste der 1000 reichsten Deutschen und ihres Vermögens. Diesen 1000 Menschen gehört das Finanzvolumen von unfassbaren 1,177 Billionen Euro. Der reichste Deutsche ist, mit einem Vermögen von 39,5 Milliarden Euro, der 78jährige Dieter Schwarz, Gründer der Lebensmittelketten Lidl und Kaufland. Dahinter folgen die Familie Karl Albrecht junior und Heister (25,5 Milliarden, Aldi Süd), Georg Schaeffler (20,5 Milliarden), Continental), die Familie Reimann (30,0 Milliarden, Haushaltprodukte und Kosmetik), Susanne Klatten (19,0 Milliarden, BMW), Stefan Quandt (18,5 Milliarden, BMW), die Familie Wolfgang Porsche (18,45 Milliarden, Porsche und VW), Familie Theo Albrecht jr. (18,30 Milliarden, Aldi Nord), Hasso Platnner (11,60 Milliarden, SAP) sowie die Familie Braun (11,0 Milliarden, Medizintechnik).

Wo reihen sich die beiden Ausnahme-Rennfahrer aus Deutschland ein – Michael Schumacher und Sebastian Vettel? Gemäss der Bilanz wird der siebenfache Formel-1-Champion Schumacher auf ein Vermögen von 650 Millionen Euro geschätzt. Damit liegt der 91fache GP-Sieger auf dem 306. Platz der 1000 reichsten Deutschen.

Schumis Ferrari-Nachfolger Sebastian Vettel hat sich gemäss der Bilanz 250 Millionen Euro erarbeitet und liegt damit auf dem 771. Platz der Bilanz-Liste.

Wie genau sind all diese Zahlen? Gemäss der Bilanz-Redaktion basieren sie auf Recherchen bei Vermögensverwaltern und Finanzexperten, dazu werden Register geprüft. In die Berechnungen fliessen mit ein: Aktienkapital, Immobilienbesitz, Wert von Kunstsammlungen, Firmenbeteiligungen, Kapitalanlagen oder Stiftungsvermögen.

Ende Dezember veröffentlichte «Forbes» eine Liste der bestbezahlten Sportler aller Zeiten. Dort landete Michael Schumacher auf Rang 5, mit einem Wert von einer Milliarde Dollar.

Das Manager-Magazin führte Schumacher 2017 auf dem 390. Platz der 1000 reichsten Deutschen.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 01.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Di. 01.12., 10:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Di. 01.12., 11:45, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Di. 01.12., 12:10, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Di. 01.12., 12:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Di. 01.12., 12:30, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Di. 01.12., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di. 01.12., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Di. 01.12., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Di. 01.12., 16:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE