Pernat: «Ich denke, Rossi wird Yamaha fahren»

Von Andreas Gemeinhardt
Valentino Rossi

Valentino Rossi

Branchenkenner Carlo Pernat meinte im Interview mit Sport1, dass Valentino Rossi in der nächsten Saison zusammen mit Jorge Lorenzo für Yamaha fahren wird.

Die Zukunft von Rekordweltmeister Valentino Rossi, dessen Zweijahresvertrag bei Ducati nach dieser Saison ausläuft, ist derzeit das Gesprächsthema Nummer 1 in der MotoGP. Als potenzieller, neuer Arbeitgeber wird auch das Yamaha Werksteam hoch gehandelt, für das «Der Doktor» bereits von 2004 bis 2010 unterwegs war.

Im Rahmen des US-Grand-Prix in Laguna Seca hat sein Ex-Manager und Branchenkenner Carlo Pernat exklusiv am SPORT1-Mikrofon die Gerüchte über ein Yamaha-Comeback weiter angeheizt. Das Zitat lautet auf Sport1.de:

«Gestern Nacht hat der Ducati-Vorsitzende Gabriele Del Torchio Valentino Rossi ein letztes, grosses Angebot gemacht, bei Ducati zu bleiben», erklärte Pernat gegenüber Sport1. «Er hat jetzt für die Antwort eine Woche Zeit. Wir wissen, dass Ben Spies Yamaha verlassen wird. Sie haben dann mit Andrea Dovizioso gesprochen, aber da ist kein Spielraum für einen Wechsel. Valentino hat vermutlich mehr als eine Absprache mit Yamaha getroffen. Ich denke, dass er nächste Saison zusammen mit Jorge Lorenzo für Yamaha fahren wird!»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Kontroverses WM-Finale 2021: FIA in der Zwickmühle

Mathias Brunner
Mohammed Ben Sulayem, Präsident des Autosport-Weltverbands FIA, hat eine Untersuchung des kontroversen WM-Finales 2021 in Abu Dhabi eingeleitet. Aber die FIA steckt in der Zwickmühle.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 28.01., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 06:00, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr.. 28.01., 06:12, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 06:27, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 06:49, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 07:10, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 07:33, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 07:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 07:46, ORF Sport+
    silent sports +
  • Fr.. 28.01., 09:00, Eurosport 2
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE