A1GP

Zehn A1-GP-Rennen bestätigt

Von - 25.06.2009 16:00

Der Motorsport-Weltrat der FIA segnete gestern in Paris den Kalender für die fünfte Saison des Nationencups ab.

Bei seiner gestrigen Sitzung in Paris hat der Motorsport-Weltrat des Automobilweltverbands FIA den Kalender für die neue A1-GP-Saison abgesegnet. Der Nationenweltcup umfasst in seiner fünften Saison zehn Termine und startet mit dem Rennwochenende in Surfers Paradise, das vom 22. bis 25. Oktober neben der australischen V8-Supersportwagen-Meisterschaft im Rahmen des Motorsportfestival «Nitro SuperGP» stattfindet. «Vielleicht kommen noch ein oder zwei Termine dazu», hofft A1-GP-Chef Tony Teixeira, «die Vertragsverhandlungen schreiten gut voran.»

Neben der Premiere in Australien ist auch ein Debüt im niederländischen Assen offiziell bestätigt. «Unsere Pläne umfassen auch ein paar sehr aufregende neue Orte, die sich bei Fans und Teams garantiert grosser Beliebtheit erfreuen werden», verrät Teixeira. Aber auch traditionelle A1-GP-Austragungsorte sollen wieder angesteuert werden. «In den nächsten Monaten werden wir mehr wissen», verspricht er.
Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Teixeira: «Hoffen auf ein, zwei Rennen mehr» © LAT Teixeira: «Hoffen auf ein, zwei Rennen mehr»
Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

video

W Series

W Series 2019 Norisring - Highlights

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

GP-Show Red Bull Ring und Silverstone: Die Gründe

​Nach dem Frankreich-GP brach das grosse Wehklagen aus: Gegen diese Formel Gähn müsse dringend etwas übernommen werden. Aber die Rennen in Österreich und England waren Kracher. Wir sagen wieso.

» weiterlesen

 

tv programm

car port

Fr. 19.07., 21:45, Hamburg 1


Rallye

Sa. 20.07., 00:00, Eurosport


car port

Sa. 20.07., 00:30, Hamburg 1


Spotted

Sa. 20.07., 00:50, Motorvision TV


Rallye: FIA-Europameisterschaft

Sa. 20.07., 01:00, Eurosport 2


Racing in the Green Hell

Sa. 20.07., 01:35, Motorvision TV


Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup

Sa. 20.07., 02:00, SPORT1+


Motorsport - Porsche GT Magazin

Sa. 20.07., 02:35, SPORT1+


Racing Files

Sa. 20.07., 02:55, Motorvision TV


Motorsport

Sa. 20.07., 03:00, SPORT1+


Zum TV Programm
49