speednews

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 19.02.19-03:11

Phillip Island: Krummenacher wieder vorne

Nach seiner Supersport-Bestzeit am Montag, beendete der Schweizer Randy Krummenacher aus dem Team Bardahl Evan Bros Yamaha auch den Dienstagmorgen auf Phillip Island als Schnellster. In der dritten von vier Test-Sessions distanzierte er den Zweiten, seinen Teamkollegen Federico Caricasulo, um 0,306 sec. Es folgen Jules Cluzel (GMT94 Yamaha), Lucas Mahias (Puccetti Kawasaki) und Raffaele De Rosa (MV Agusta). Der Österreicher Thomas Gradinger (Kallio Yamaha) wurde guter Sechster.

Superbike-WM

Von Kay Hettich - 16.02.19-09:32

Pirelli Titelsponsor von Buriram und Imola

Pirelli engagiert sich in vielfältiger Weise in der Superbike-WM, nicht nur als Lieferant der Einheitsreifen. Das italienische Hersteller wird 2019 auch als Titelsponsor zwei wichtiger Events auftreten. Die Meetings in Buriram/Thailand und Imola/Italien zählen zu den bestbesuchten Veranstaltungen im Kalender der Superbike-WM.

«Der asiatische Markt wächst stark und wir können dort der lokalen Presse unsere neuesten Produkte präsentieren», sagte Racing-Direktor Giorgio Barbier. «Und Imola markiert in diesem Jahr das 30. Jubiläum des ersten Pirelli-Siegs in der Superbike-WM.» 

Superbike-WM

Von Ivo Schützbach - 10.01.19-10:17

Ducati-Präsentation am 4. Februar 2019

Knapp drei Wochen, bevor auf Phillip Island die Superbike-WM 2019 beginnt, präsentiert Ducati am 4. Februar im Datencenter von Hauptsponsor Aruba in Ponte San Pietro bei Bergamo das Werksteam mit den Fahrern Chaz Davies und Alvaro Bautista sowie der neuen V4R.

Superbike-WM

Von Kay Hettich - 19.12.18-13:57

Kawasaki-Präsentation in Australien

Statt wie üblich am Sitz des Provec-Teams in Barcelona, erfolgt die Teampräsentation von Kawasaki für die Superbike-WM 2019 auf Phillip Island erst kurz vor dem Saisonauftakt in Australien.

Weltmeister Jonathan Rea und sein neuer Teamkollege Leon Haslam werden am 16. Februar im Silverwater Ressort, unweit von Phillip Island, den Schleier über ihren ZX-10RR lüften.

Auf Phillip Island findet am 18./19. Februar 2019 ein zweitägiger Test statt, am darauf folgenden Wochenende das Rennwochenende.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 26.10.18-14:26

FP3 Doha: 3:0 für Cortese gegen Cluzel

Sandro Cortese (Kallio Yamaha) beendete das dritte freie Training der Supersport-WM in Doha am Freitagnachmittag mit 0,604 sec Vorsprung auf Randy Krummenacher als Schnellster. WM-Rivale Jules Cluzel auf Platz 3 nahm er 0,757 sec ab und besiegte den Franzosen auch im dritten Training. Thomas Gradinger aus Österreich wurde starker Siebter, der Sachse Christian Stange 19.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 02.10.18-15:32

Glenn van Straalen ersetzt gesperrten West

Anthony West wurde nach dem Supersport-Rennen in Misano vom Motorrad-Weltverband FIM wegen Dopings gesperrt und wartet seit Juli – seine Unschuld beteuernd – auf die Urteilsverkündung. Für das Rennen in Argentinien am 14. Oktober hat das Team EAB antwest Kawasaki den Niederländer Glenn van Straalen als Ersatz verpflichtet. Der 18-Jährige wurde dieses Jahr Neunter der Supersport-300-WM.

Superstock-1000-EM

Von Ivo Schützbach - 28.09.18-09:38

Magny-Cours FP1: Reiterberger weit vorne

Markus Reiterberger beendete das erste freie Training der Superstock-1000-EM in Magny-Cours am Freitagmorgen 0,356 sec vor Roberto Tamburini auf Platz 1. Delbianco als Dritter verliert bereits 0,999 sec, Reitis alpha-Racing-BMW-Teamkollege Jan Bühn wurde mit 2,144 sec Rückstand Achter.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 14.09.18-20:47

Corteses Teamkollege fällt verletzt aus

Loris Cresson, Sandro Corteses Teamkollege bei Kallio Yamaha, hat sich im freien Training am Freitag das linke Schlüsselbein gebrochen. Der 20-jährige Belgier ist derzeit zur genauen Untersuchung in Alvor im Krankenhaus, das Supersport-Rennen in Portimao am kommenden Sonntag findet ohne ihn statt.

Supersport-WM

Von Ivo Schützbach - 14.09.18-12:36

Portimao FP1: Krummi und Cortese Top-4

Yamaha-Werksfahrer Federico Caricasulo beendete das erste freie Training der Supersport-WM in Portimao vor GRT-Kollege Lucas Mahias sowie den Markenkollegen Randy Krummenacher (Bardahl Evan Bros), Sandro Cortese (Kallio) und Jules Cluzel (NRT) in 1:45,325 min als Schnellster. Kyle Smith brachte die beste Honda auf Platz 6, Ayrton Badovini die beste MV Agusta auf Rang 7 und Hikari Okubo die beste Kawasaki auf P12. Der Österreicher Thomas Gradinger (2,371 sec) wurde 14., der Sachse Christian Stange (+4,173) 26.

Superstock-1000-EM

Von Ivo Schützbach - 14.09.18-10:33

Portimao FP1: Reiti beginnt mit Bestzeit

Die ersten 26 Minuten des ersten 30-minütigen freien Trainings der Superstock-1000-EM in Portimao führte Markus Reiterberger (alpha Racing Van Zon BMW) die Zeitenliste an, dann schob sich kurz Federico Sandi (Ducati) auf Platz 1. Reiti konterte in der letzten Minute und fuhr in 1:45,298 min Bestzeit, 0,244 sec vor Roberto Tamburini (BMW). Jan Bühn (+1,870 sec) wurde guter Siebter.

video

Superbike-WM

Superbike-WM 2019 - Kawasaki Team Launch Highlights mit Rea und Haslam

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Mercedes: Wann werden Dauer-Sieger unsympathisch?

​​Die Fans mögen keine Dauer-Sieger. Das beste Beispiel: Als Michael Schumacher (Ferrari) und Sebastian Vettel (Red Bull Racing) alles in Grund und Boden fuhren. Mercedes-Teamchef Toto Wolff bleibt gelassen.

» weiterlesen

 

tv programm

Bundesliga Aktuell

Di. 19.02., 20:55, SPORT1+


Monster Jam Championship Series

Di. 19.02., 20:55, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 19.02., 21:40, Motorvision TV


Top Speed Classic

Di. 19.02., 21:40, Motorvision TV


Superbike

Di. 19.02., 22:00, Eurosport


Top Speed Classic

Di. 19.02., 22:05, Motorvision TV


Formula E Street Racers

Di. 19.02., 22:15, ORF Sport+


Einstieg in den Motorsport

Di. 19.02., 22:45, Schweiz 2


Motorsport

Di. 19.02., 23:00, Eurosport


car port

Di. 19.02., 23:45, Hamburg 1


Zum TV Programm
133