speednews

WRC

Von Toni Hoffmann - 19.06.19-15:01

Sardinien bleibt WM-Lauf

Die Veranstalter des italienischen Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft auf Sardinien haben bestätigt, dass die Rallye auf der Mittelmeerinsel für drei weitere Jahre Bestandteil des WM-Kalenders bleibt.

WRC

Von Toni Hoffmann - 19.06.19-13:32

Vogesen: Heimsieg für Loeb

Wie erwartet hat der neunfache Rallye-Champion Sébastien Loeb seine Heimatrallye «Vosges Grand Est» bei einem Testeinsatz im Hyundai i20 WRC gewonnen. Nach zehn Prüfungen lag er klar um 3:44,1 Minuten vor Yohan Russel im Citroën C3 und um 4:04,7 Minuten vor William Wagner im VW Polo. Sein Teamkollege Dani Sordo erzielte am Sonntag beim italienischen WM-Lauf auf Sardinien seinen zweiten Sieg.

World Rallycross

Von Toni Hoffmann - 16.06.19-17:11

Norwegen: Sieg für Marklund

Der Schwede Anton Marklund hat den fünften von zehn Läufen zur Rallycross-Weltmeisterschaft im norwegischen Hell gewonnen. Im Renault Mégane verwies er den Auftakltsieger Kevion Hansen im Peugeot 208 RX und den Finnen Niclas Grönholm im Hyundai i20 RX auf die Plätze. Der deutsche DTM-Champion Timo schied mit seinem Seast Ibiza im Semifinale aus.

WRC

Von Toni Hoffmann - 16.06.19-13:35

Italine: Sordo siegt nach Tänak-Drama

Wegen des Ausfalls der Servolenkung am Toyota Yaris verliert OItt Tänak auf der letzten Entscheidung des achten Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft auf Sardinien den nahen vierten Saisonsieg. Den Sieg nach 19 Prüfungen erbte Dani Sordo im Hyundai i20. Bei seinem zweiten Gesamtsieg lag Sordo 13,7 Sekunden vor Teemu Suninen (Ford Fiesta) und 32,6 Sekunden vor seinem Teamkollegen Andreas Mikkelsen. Tänak fiel auf den fünften Platz (+ 1:30,1) ab, übernahm er die Tabellenführung.

DRM

Von Toni Hoffmann - 15.06.19-18:49

Stemweder Berg: 2. Saisonsieg für Kreim

Fabian Kreim hat den zweiten gewerteten Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft in Lübbecke gewonnen. Der Deutsche Meister von 2016 und 2017 lag im Fabia R5 von Skoda Auto Deutschland nach 14 Prüfungen der Rallye Stemweder Berg 49,2 Sekunedn vor Hermann Gassner jr. im Hyundai i20 R5 und 2:20,3 Minuten vor seinem privaten Markenkollegen Ron Schumann. Damit baute er seine DRM-Führung auf 60 Punkte und 20 Zähler vor Gassner aus.

DRM

Von Toni Hoffmann - 15.06.19-08:36

Stemweder Berg: Tagessieg für Riedemann

Christian Riedemann hat nach derm ersten Tag des dritten geplanten Laufes zur Deutschen Rallye-Meisterschaft in Lübbecke die Führung übernommen. Nach vier der 14 Prüfungen der Rallye Stemweder Berg lag er im VW Polo GTI R5 7,1 Sekunden vor dem Tabellenführer Fabian Kreim (Skoda Fabia R5) und 32,0 Sekunden vor Hermann Gassner im Hyundai i20 R5.

WRC

Von Toni Hoffmann - 14.06.19-16:40

Italien: Siebte Prüfung abgesagt

Die siebte Prüfung des achten Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien wurde wegen medizinischer Hilfeleistung für einen Zuschauer abgesagt.

WRC

Von Toni Hoffmann - 14.06.19-11:48

Sardininen: Aus für Tabellenführer Ogier

Für den Tabellenführer Sébastien Ogier ist die erste Etappe der Rallye Sardinien, achter Lauf zur Weltmeisterschaft in Italien, vorzeitig vor der Mittagspause beendet. Der sechsfache Champion traf auf der fünften Prüfung mit seinem Citroën C3 einen Felsen und beschädigte dabei die vordere linke Radaufhängung irreparabel. Bis dakin lag der Titelverteidiger auf dem neunten Rang..

WRC

Von Toni Hoffmann - 13.06.19-20:16

Sardinien: Doppelspitze für Citroën

Citroën hat den achten Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien mit einer Doppelführung eröffnet. Nach dem nur 2,00 km langen Zuschauer-Parcours bei Ittiri lag der Tabellenführer Sébastien Ogier im Citroën C3 WRC ganz knapp eine Zehntelsekunde vor seinem Teamkollegen Esapekka Lappi. Der Tabellenzweite und dreifache Saisonsieger Ott Tänak rangierte im Toyota Yaris nach der ersten von 19 Schotterprüfungen drei Zehntelsekunden zu Ogier auf der dritten Position.

WRC

Von Toni Hoffmann - 12.06.19-11:17

Sardinien auf Red Bull TV

Red Bull TV wird auch die achte Runde zur Rallye-Weltmeisterschaft auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien im Intenet begleiten. Die jeweiligen Höhepunkte (30 Minuten) gibt es am Freitag, 14. Juni 2019, am Samstag, 15. Juni 2019, und am Sonntag, 16. Juni 2019, jeweils um 22:00 Uhr. Die 13. Prüfung wird am Samstag ab 15:50 Uhr live übertragen.

video

24h Le Mans

24h Le Mans 2019 Ferrari - Interviews mit den GTE-Pro Siegern

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Vettel, Ferrari, FIA: Formel 1 in der Zwangsjacke

​Die Formel 1 erstickt am eigenen Reglement: Es war klar, dass der Autoverband FIA die Fünfsekundenstrafe für Sebastian Vettel in Kanada nicht kippen würde. Die Regelhüter wären unglaubwürdig geworden.

» weiterlesen

 

tv programm

Superbike: Weltmeisterschaft

Mi. 26.06., 23:30, Eurosport 2


Motorsport

Do. 27.06., 00:00, Eurosport


Rallye Weltmeisterschaft

Do. 27.06., 00:15, ORF Sport+


Superbike: Weltmeisterschaft

Do. 27.06., 00:30, Eurosport 2


Motorsport - Porsche GT Magazin

Do. 27.06., 01:00, SPORT1+


Superbike: Weltmeisterschaft

Do. 27.06., 01:00, Eurosport 2


Motorsport - Porsche GT Magazin

Do. 27.06., 01:25, SPORT1+


Tourenwagen: Weltcup

Do. 27.06., 01:30, Eurosport 2


car port

Do. 27.06., 01:45, Hamburg 1


Motorsport - Porsche GT Magazin

Do. 27.06., 01:50, SPORT1+


Zum TV Programm
237