Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 21.02.17 20:23:41
SPEEDWEEK Deutschland

speednews

MotoGP

Von Frank Aday - 18.02.17-08:03

Sachsenring-GP mit Stargast Jürgen Drews

Am Freitag, dem 30. Juni 2017, wird im Rahmen des Sachsenring-GP Jürgen Drews als Stargast in der Karthalle nahe des Haupteingangs auftreten. Jürgen Drews gilt als Urgestein des deutschen Popschlagers. Drews ist auch mit seinen fast 70 Jahren noch sehr aktiv und stellt in diesem Jahr ein neues Album mit dem Titel «Es war alles am Besten» vor. Er und seine Crew werden die Karthalle am Freitagabend rocken. Der Eintritt in die Karthalle ist frei.

MotoGP

Von Frank Aday - 15.02.17-15:32

MotoGP-Tests live auf motogp.com

Verfolgen Sie den Australien-Test (15.-17.2.) der MotoGP-Piloten auf Phillip Island und die Testfahrten in Katar (10.-12.3.) live auf motogp.com. Dafür ist das Abonnement des VideoPass nötig. Der Pass für die Offseason bis 21. März kostet derzeit 24,95 Euro, für die gesamte Saison 2017 fallen 139,99 Euro an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Moto3

Von Sharleena Wirsing - 15.02.17-07:19

Di Giannantonio: Erfolgreich operiert

Für Moto3-Pilot Fabio Di Giannantonio aus dem Team Del Conca Gresini endete der Valencia-Test mit einem Rückschlag. Der Italiener stürzte schwer und erlitt einen Bruch des rechten Schlüsselbein. Nun wurde der Honda-Pilot erfolgreich in Cattolica von Dr. Giuseppe Porcellini operiert. Eine Platte fixiert nun den Bruch. Am Jerez-Test von 22. bis 23. Februar wird Di Giannantonio nicht teilnehmen können. Bis zum IRTA-Test in Jerez ab 8. März will der Italiener wieder fit sein und sein Comeback geben.

MotoGP

Von Günther Wiesinger - 01.02.17-07:14

Sepang 14h: Bestzeit für Viñales/Yamaha

Um 14 Uhr am dritten MotoGP-Testtag in Sepang/Malaysia lag Maverick Viñales (Yamaha) mit 1:59,368 min an der Spitze vor Marc Márquez (1:59,506) und Andrea Dovizioso (Ducati/1:59,553). 4. Bautista. 5. Stoner. 6. Lorenzo. 7. Crutchlow. 8. Pedrosa. 9. Iannone. 10. Aleix Espargaró. 11. Rossi. 12. Zarco. 13. Folger. – ferner: 22. Pol Espargaró (KTM/2:01,506).

MotoGP

Von Ivo Schützbach - 31.01.17-09:05

Sepang-Test, 16 Uhr: Viñales vor Zarco

Der zweite MotoGP-Testtag in Sepang läuft noch bis 11 Uhr deutsche Zeit. Zwei Stunden vor Ende sehen die Top-10 wie folgt aus:

1. Maverick Viñales, Yamaha, 2:00,646 min
2. Johann Zarco,Yamaha, +0,010 sec
3. Héctor Barberá, Ducati, +0,048
4. Alvaro Bautista, Ducati, +0,166
5. Andrea Dovizioso, Ducati, +0,190
6. Jonas Folger, Yamaha, +0,315
7. Marc Márquez, Honda, +0,473
8. Andrea Iannone, Suzuki, +0,581
9. Dani Pedrosa, Honda, +0,584
10. Valentino Rossi, Yamaha, +0,684

MotoGP

Von Sharleena Wirsing - 29.01.17-13:38

Repsol Honda: Pull&Bear neuer Sponsor

Die Bekleidungsmarke Pull&Bear wird 2017 neuer Sponsor des Repsol-Honda-Teams mit Weltmeister Marc Márquez und Dani Pedrosa. Pull&Bear gehört zum Fashion-Konzern Inditex Group (Zara, Pull&Bear, Massimo Dutti, Bershka, Stradivarius, Oysho, Zara Home and Uterqüe). 2017 und 2018 wird das Pull&Bear-Logo auf den Lederkombis von Pedrosa und Márquez sowie auf der Teamkleidung zu sehen sein. Die Zusammenarbeit betrifft auch das Trial Repsol Honda Team mit dem 20-fachen Weltmeister Toni Bou, Takahisa Fujinami und Jaime Busto.

Moto2

Von Johannes Orasche - 26.01.17-12:47

Marc VDS: Alex Márquez unter dem Messer

Moto2-Pilot Alex Márquez nutzte die Zeit um den Jahreswechsel, um sich einer Unterarm-Operation zu unterziehen. Dr. Xavier Mir nahm den Eingriff in Barcelona vor. Der Grund: Der Marc-VDS-Pilot will damit dem Kompartmentsyndrom – in Rennfahrer-Kreisen «Arm-Pump» genannt – entgegenwirken, sodass er künftig von Unterarm-Krämpfen verschont bleibt.

Moto2

Von Sharleena Wirsing - 25.01.17-12:29

Magneti Marelli liefert ab 2019 Moto2-ECU

Die offizielle Ausschreibung für die Lieferung der ECU für die Moto2-Einheitsmotoren von Triumph in den Jahren 2019, 2020 und 2021 endete am 9. November. Nun wurde von der GP-Kommission – bestehend aus Carmelo Ezpeleta (Dorna), Paul Duparc (FIM), Herve Poncharal (IRTA) und Takanao Tsubouchi (MSMA) – einer der fünf ECU-Hersteller ausgewählt. Die Wahl fiel auf Magneti Marelli. Die Italiener stellen bereits die Einheitselektronik der MotoGP-Klasse zur Verfügung.

MotoGP

Von Ivo Schützbach - 13.01.17-07:22

Motorrad-Weltverband FIM bekommt neuen CEO

Der Schweizer Steve Aeschlimann wird neuer Chief Executive Officer des Motorrad-Weltverbandes FIM. Der 45-Jährige gehört seit Februar 2011 zum Senior Management der FIM und wird in seiner neuen Position den bisherigen Geschäftsführer Ignacio Verneda ablösen.

MotoGP

Von Sharleena Wirsing - 11.01.17-10:21

Repsol-Honda: 2017 mit SC-Project-Auspuff

Die Honda Racing Corporation (HRC) gab nun bekannt, dass Auspuff-Hersteller SC-Project ab 2017 neuer Partner des Repsol-Honda-Teams um Marc Márquez und Dani Pedrosa wird. Das Logo von SC-Project wird 2017 und 2018 auf den RC213V-Bikes zu sehen sein. SC-Project war auch technischer Partner des Ajo-Teams mit dem Johann Zarco 2015 und 2016 den Moto2-WM-Titel gewann. Tetsushiro Kuwata, HRC Director – General Manager Race Operations Management Division, erklärte: «Wir sind sehr froh, SC-Project als offiziellen Sponsor der Auspuffanlagen für das Repsol Honda Team zu begrüßen. SC-Project hat große Erfahrung im Motorradsport auf dem obersten Level. Wir sind sicher, dass diese Zusammenarbeit sehr erfolgreich sein wird.»

video

MotoGP

Valentino Rossi 2017 - Wintertraining mit MiniGp in San Mauro

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Lucas Oil Off Road Racing Series

Di. 21.02., 20:20, Motors TV


Lucas Oil Off Road Racing Series

Di. 21.02., 20:20, Motors TV


Lucas Oil Off Road Racing Series

Di. 21.02., 21:05, Motors TV


Lucas Oil Off Road Racing Series

Di. 21.02., 21:15, Motors TV


Best of Crash

Di. 21.02., 21:50, Motors TV


World Superbike 2016 Best Of

Di. 21.02., 22:05, Motors TV


Formel E

Di. 21.02., 22:05, Eurosport


FIA WRC Best Of

Di. 21.02., 23:00, Motors TV


Superbike

Di. 21.02., 23:00, Eurosport


Monte-Carlo Classic Rally

Di. 21.02., 23:50, Motors TV


Zum TV Programm
83