Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender Videos
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek
Letztes Update 24.03.17 08:58:11
SPEEDWEEK Deutschland

speednews

Moto2

Von Sharleena Wirsing - 23.03.17-20:49

Katar, FP2: Rookie Bagnaia 1., Lüthi 4.

Die Rookies Francesco Bagnaia und Fabio Quartararo lehrten im zweiten Moto2-Training von Katar den Routiniers das Fürchten. Bagnaia aus dem VR46-Team legte mit 2:00,793 min die Bestzeit vor, kam jedoch nicht an die Tagesbestzeit von Tom Lüthi aus dem FP1 heran: 2:00,422 min. Doch Bagnaia war 0,081 sec schneller als Takaaki Nakagami. Auf Platz 3 folgte im FP2 Rookie Fabio Quartararo aus dem Pons-Team vor Tom Lüthi, Luca Marini und Alex Márquez. Bester Suter-Pilot war Marcel Schrötter mit 0,285 sec Rückstand auf Platz 9 vor KTM-Fahrer Miguel Oliveira. Sandro Cortese und Dominique Aegerter landeten auf den Plätzen 18 und 23.

Moto3

Von Sharleena Wirsing - 23.03.17-19:45

Katar, FP2: Bendsneyder auf KTM vorne

Das zweite Moto3-Training in Katar dominierte KTM-Pilot Bo Bendsneyder mit 2:07,955 min vor Nicolò Bulega (KTM) +0,307 sec, Andrea Migno (KTM) +0,313 sec, Niccolò Antonelli (KTM) +0,521 sec, Jorge Martin (Honda) +0,540 sec und Romano Fenati (Honda) +0,567 sec. Philipp Öttl, der die ersten Session mit der Bestzeit abgeschlossen hatte, erreichte Platz 11 mit 0,808 sec Rückstand.

Moto2

Von Günther Wiesinger - 23.03.17-14:35

Katar: Ricky Cardús ersetzt Bassani

In der Moto2-WM kommt es beim Sasonauftakt in Katar zu zwei Fahrerwechseln: Der arbeitslos gewordene Ricky Cardús wurde heute vom Speed-up-Team anstelle des verletzten Axel Bassani für das erste Saisonrennen nominiert. Bei CarXpert fährt Julián Simón statt seines Landsmanns Iker Lecuona (auf der Kalex), er tritt beim Schweizer Team auf seine neuen Teamkollegen Tom Lüthi und Jesko Raffin. 

MotoGP

Von Vanessa Georgoulas - 22.02.17-12:35

Mugello-GP: Oakley neuer Titelsponsor

Der Brillenhersteller Oakley wird in diesem und im nächsten Jahr als Titelsponsor des MotoGP-WM-Laufs in Mugello auftreten. Der Italien-GP wird demnach offiziell den Namen «Gran Premio d'Italia Oakley» tragen. Der Vertrag, den die Dorna-Verantwortlichen mit dem offiziellen Sonnenbrillen-Ausrüster der MotoGP abgeschlossen haben, enthält auch eine Option auf eine Verlängerung um ein Jahr.

MotoGP

Von Frank Aday - 18.02.17-08:03

Sachsenring-GP mit Stargast Jürgen Drews

Am Freitag, dem 30. Juni 2017, wird im Rahmen des Sachsenring-GP Jürgen Drews als Stargast in der Karthalle nahe des Haupteingangs auftreten. Jürgen Drews gilt als Urgestein des deutschen Popschlagers. Drews ist auch mit seinen fast 70 Jahren noch sehr aktiv und stellt in diesem Jahr ein neues Album mit dem Titel «Es war alles am Besten» vor. Er und seine Crew werden die Karthalle am Freitagabend rocken. Der Eintritt in die Karthalle ist frei.

MotoGP

Von Frank Aday - 15.02.17-15:32

MotoGP-Tests live auf motogp.com

Verfolgen Sie den Australien-Test (15.-17.2.) der MotoGP-Piloten auf Phillip Island und die Testfahrten in Katar (10.-12.3.) live auf motogp.com. Dafür ist das Abonnement des VideoPass nötig. Der Pass für die Offseason bis 21. März kostet derzeit 24,95 Euro, für die gesamte Saison 2017 fallen 139,99 Euro an. Weitere Informationen finden Sie hier.

Moto3

Von Sharleena Wirsing - 15.02.17-07:19

Di Giannantonio: Erfolgreich operiert

Für Moto3-Pilot Fabio Di Giannantonio aus dem Team Del Conca Gresini endete der Valencia-Test mit einem Rückschlag. Der Italiener stürzte schwer und erlitt einen Bruch des rechten Schlüsselbein. Nun wurde der Honda-Pilot erfolgreich in Cattolica von Dr. Giuseppe Porcellini operiert. Eine Platte fixiert nun den Bruch. Am Jerez-Test von 22. bis 23. Februar wird Di Giannantonio nicht teilnehmen können. Bis zum IRTA-Test in Jerez ab 8. März will der Italiener wieder fit sein und sein Comeback geben.

MotoGP

Von Günther Wiesinger - 01.02.17-07:14

Sepang 14h: Bestzeit für Viñales/Yamaha

Um 14 Uhr am dritten MotoGP-Testtag in Sepang/Malaysia lag Maverick Viñales (Yamaha) mit 1:59,368 min an der Spitze vor Marc Márquez (1:59,506) und Andrea Dovizioso (Ducati/1:59,553). 4. Bautista. 5. Stoner. 6. Lorenzo. 7. Crutchlow. 8. Pedrosa. 9. Iannone. 10. Aleix Espargaró. 11. Rossi. 12. Zarco. 13. Folger. – ferner: 22. Pol Espargaró (KTM/2:01,506).

MotoGP

Von Ivo Schützbach - 31.01.17-09:05

Sepang-Test, 16 Uhr: Viñales vor Zarco

Der zweite MotoGP-Testtag in Sepang läuft noch bis 11 Uhr deutsche Zeit. Zwei Stunden vor Ende sehen die Top-10 wie folgt aus:

1. Maverick Viñales, Yamaha, 2:00,646 min
2. Johann Zarco,Yamaha, +0,010 sec
3. Héctor Barberá, Ducati, +0,048
4. Alvaro Bautista, Ducati, +0,166
5. Andrea Dovizioso, Ducati, +0,190
6. Jonas Folger, Yamaha, +0,315
7. Marc Márquez, Honda, +0,473
8. Andrea Iannone, Suzuki, +0,581
9. Dani Pedrosa, Honda, +0,584
10. Valentino Rossi, Yamaha, +0,684

MotoGP

Von Sharleena Wirsing - 29.01.17-13:38

Repsol Honda: Pull&Bear neuer Sponsor

Die Bekleidungsmarke Pull&Bear wird 2017 neuer Sponsor des Repsol-Honda-Teams mit Weltmeister Marc Márquez und Dani Pedrosa. Pull&Bear gehört zum Fashion-Konzern Inditex Group (Zara, Pull&Bear, Massimo Dutti, Bershka, Stradivarius, Oysho, Zara Home and Uterqüe). 2017 und 2018 wird das Pull&Bear-Logo auf den Lederkombis von Pedrosa und Márquez sowie auf der Teamkleidung zu sehen sein. Die Zusammenarbeit betrifft auch das Trial Repsol Honda Team mit dem 20-fachen Weltmeister Toni Bou, Takahisa Fujinami und Jaime Busto.

video

MotoGP

MotoGP 2017 Octo Pramac Racing - Petrux, Scott und die Ducati Desmosedici

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

Bike World

Do. 23.03., 20:20, Motors TV


FIM MX Behind the Scene

Do. 23.03., 20:20, Motors TV


World Superbike Championship

Do. 23.03., 20:45, Motors TV


FIM MXGP World Championship Replay

Do. 23.03., 20:45, Motors TV


FIM MXGP World Championship Replay

Do. 23.03., 21:35, Motors TV


Bishop Garage

Do. 23.03., 21:40, Motors TV


Virgin Australia Supercars Championship Highlights

Do. 23.03., 22:00, Motors TV


FIM X-Trial World Championship

Do. 23.03., 22:25, Motors TV


Flat Out

Do. 23.03., 23:15, Motors TV


Virgin Australia Supercars Championship Highlights

Do. 23.03., 23:40, Motors TV


Zum TV Programm
96