speednews

DTM

Von Andreas Reiners - 07.09.18-17:33

Nürburgring: BMW mit erster Bestzeit

Die erste Bestzeit des achten Rennwochenendes der DTM auf dem Nürburgring sichert sich Bruno Spengler in 1:26,163 Minuten. Der Kanadier verwies Audi-Pilot Loic Duval auf Platz zwei. Dritter wurde Spenglers Teamkollege Timo Glock. Und Mercedes? Das Sextett landete geschlossen am Ende des Feldes.

DTM

Von Andreas Reiners - 15.10.17-09:34

DTM: Rockenfeller mit Ausrufezeichen

Vier Audi-Fahrer machen den Meister heute beim Finale in Hockenheim unter sich aus. Im dritten Training am Sonntagmorgen fuhr der Gesammtvierte Mike Rockenfeller (152 Punkte) die Bestzeit. Der Gesamtführende Mattias Ekström (172) wurde Achter, der Dritte René Rast (159) Siebter. Jamie Green (163) landete auf Platz elf. Nach dem Qualifying werden Green und Ekström um zehn bzw. fünf Startplätze zurückversetzt.

DTM

Von Toni Hoffmann - 05.08.17-17:32

Titelverteidiger Kreim wieder DRM-Leader

Der Titelverteidiger Fabian Kreim hat mit seinem vierten Saisonsieg beim sechsten Lauf zur Deutschen Rallye-Meisterschaft in Thüringen wieder die Tabellenspitze übernommen. Kreim gewann im offiziellen Fabia R5 von Skoda Auto Deutschland alle zehn Entscheidungen. Der neue DRM-Leader lag 56,6 Sekunden vor Dominik Dinkel im privaten Skoda Fabia R5 und 1:20,8 Minuten vor dem Schweden Emil Bergkivist im offiziellen Peugeot 208 T16. Der bisherige Tabellenführer René Mandel schied auf Rang drei auf der fünften Prüfung mit seinem Ford Fiesta R5 aus.

DTM

Von Andreas Reiners - 23.07.17-09:16

DTM Moskau: Audi dominiert 3. Training

Audi hat nach dem Doppelsieg am Samstag auch das dritte freie Training am Sonntagmorgen dominiert. Vor dem zehnten Saisonrennen in Moskau fuhr Jamie Green die Bestzeit. Hinter dem Briten landete ein Audi-Trio um Mattias Ekström, Samstagssieger René Rast und Loic Duval. Die beiden weiteren Audi-Piloten Nico Müller und Mike Rockenfeller fuhren auf die Plätze sechs und sieben. Bester BMW-Pilot war Augusto Farfus als Fünfter, schnellster Mercedes-Mann Paul di Resta als Achter.

DTM

Von Toni Hoffmann - 08.04.17-08:45

Riedemann führt nach erstem Hessen-Tag

Christian Riedemann hat nach dem ersten Tag des zweiten Laufes zur Deutschen  Rallye-Meisterschaft in Hessen die Führung übernommen, Der Vorjahressieger lag im Peugeot 208 T16 R5 5,2 Sekunden vor dem Tabellenführer und Titelverteidiger Fabian Kreim im Fabia R5 von Skoda Auto Deutschland, gefolgt mit nur vier Zehntelsekunden Abstand von Sandro Wallenwein in einem weiteren Skoda Fabia R5.

DTM

Von Ivo Schützbach - 10.03.17-08:12

Touristik-Messe mit Wittmann und Dolderer

Vom 8. bis 12. März 2017 ist in Berlin die ITB, die Leitmesse für Touristik. DTM-Champion Marco Wittmann und Red Bull Air Race Weltmeister Matthias Dolderer werden am Samstag (11.3.) von 10 bis 14 Uhr am Stand des Lausitzrings zu Gast sein. Um 10.15 und 12 Uhr geben sie in Messehalle 14.1 am Stand 105/106 Autogramme.

WTCC

Von Toni Hoffmann - 20.02.17-13:32

Testunfall von WM-Leader Latvala

Jari-Matti Latvala, nach seinem Sieg in Schweden Leader in der Fahrer-Rallyeweltmeisterschaft, musste seinen Schottertest im Toyota Yaris WRC abbrechen. Latvala setzte beim Test in Spanien als Vorbereitung auf die erste Schotterrallye des Jahres (09. - 12. März in Mexiko) seinen Yaris WRC neben die Piste und musste die Sitzung mit leichten Beschädigungen vorzeitig beenden, testete aber am Nachmittag weiter.

DTM

Von Andreas Reiners - 12.06.16-14:23

Lucas Auer am Montag zu Gast bei Servus TV

Lucas Auer hat österreichische Motorsportgeschichte geschrieben. Mit Platz eins auf dem Lausitzring hat der Neffe von Gerhard Berger als erster Österreicher der Geschichte ein DTM-Rennen gewonnen. In «Sport und Talk aus dem Hangar-7» spricht der 21-jährige Tiroler mit Moderator Andreas Gröbl unter anderem über seinen Aufstieg und seine Zukunftsoptionen.

WTCC

Von Toni Hoffmann - 22.05.16-08:52

Portugal: Mikkelsen Zweiter hinter Meeke

Andreas Mikkelsen hat im VW Polo R WRC beim Finale des fünften Laufes zur Rallye-Weltmeisterschaft in Portugal seinen VW-Kollegen Sébastien Ogier vom Ehrenrang verdrängt. Mit seiner dritten Bestzeit verwies Mikkelsen, nun um 38,5 Sekunden hinter dem führenden Kris Meeke im Citroën DS3 WRC, den Tabellenführer und Vorjahressieger Ogier um 5,7 Sekunden auf den dritten Rang.

DTM

Von Andreas Reiners - 06.05.16-16:38

ITR-Wahlen:Aufrecht als DTM-Boss bestätigt

Bei den turnusgemäßen Wahlen der Vorstandsmitglieder der ITR wurden der erste Vorsitzende Hans Werner Aufrecht ebenso wie Hans-Jürgen Abt (zweiter Vorsitzende) und Walter Mertes in ihren Ämtern bestätigt. Jürgen Pippig, der langjährige Vorstand für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit, trat aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Zum Nachfolger wurde Florian Zitzlsperger gewählt.

video

DTM

DTM 2018 - Saisonrückblick Teil 3/3

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Mathias Brunner

Lewis Hamilton: Der Unersättliche will noch mehr

​​Der Engländer Lewis Hamilton (33) ist nach 2008, 2014, 2015 und 2017 zum fünften Mal Formel-1-Weltmeister. Keiner wird bestreiten: Wie im vergangenen Jahr hat der beste Mann den Titel geholt.

» weiterlesen

 

tv programm

High Octane

Do. 15.11., 16:05, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 15.11., 16:15, SPORT1+


SPORT1 News

Do. 15.11., 18:10, SPORT1+


Gillette World Sport

Do. 15.11., 18:35, SPORT1+


Servus Sport aktuell

Do. 15.11., 19:15, ServusTV Österreich


Formula Drift Championship

Do. 15.11., 19:35, Motorvision TV


SPORT1 News

Do. 15.11., 20:10, SPORT1+


Entdecke die Welt

Do. 15.11., 20:15, Anixe HD


Monster Jam Championship Series

Do. 15.11., 20:55, Motorvision TV


car port

Do. 15.11., 21:45, Hamburg 1


Zum TV Programm
55