Alle News Alle Speednews Aktuelle Ergebnisse Gesamt-Kalender
Der beste Motorsport im Netz.
Speedweek

ALMS

Gavin und de Silvestro enthüllen Corvette Cabrio

Von - 05.03.2013-16:03

Einsatz für Chevrolet auf dem Genfer Auto Salon: ALMS-Champion Oliver Gavin stellt in Genf zusammen mit Simona de Silvestro Corvette Cabrio vor.

In der ALMS startet Oliver Gavin zusammen mit Tom Milner in diese Jahr noch mit der Corvette C6, gestern stand der ALMS-Champion allerdings in Genf schon mit der nächsten Generation der Corvette, der C7 Stingray, im Rampenlicht. Auf dem Genfer Auto Salon stellt der Brite zusammen mit der Schweizer Indycar-Pilotin Simona De Silvestro die Cabrio-Version der neuen Corvette-Generation vor.

Mit dem ehemaligen Manchester-United-Fussballstar Dwight Yorke (heute Trainer der Reserve-Mannschaft) auf dem Beifahrersitz fuhr Gavin das Stingray Cabrio in Genf auf die Bühne. Chevrolet ist bei Manchester United einer der Sponsoren, Gavin zeigt den Starkickern bisweilen schon mal den richtigen Umgang mit ihren Corvette und Camaro.

Nach dem PR-Einsatz für Chevrolet in der Schweiz fliegt Gavin am Wochenende zum ALMS-Auftakt in Sebring. In der ALMS vertraut Corvette Racing in diesem Jahr noch auf die C6, der Nachfolger auf Basis der neuen C7 Stingray steht für die Saison 2014 in den Startlöchern.

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM
SPEEDWEEK auf Google+
Druckansicht
Yorke, de Silvestro, Gavin in Genf © Chevrolet Yorke, de Silvestro, Gavin in Genf
 

video

VLN

VLN 2015 - 40. DMV 4-Stunden-Rennen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

tv programm

King of Europe Drift Series

Mo. 27.04., 19:30, Motors TV


Australian National Drag Racing

Mo. 27.04., 19:55, Motors TV


Motorsport - DRM - Das Magazin der Deutschen Rallye Meisterschaft

Mo. 27.04., 20:40, SPORT1+


International GT Open Highlights

Mo. 27.04., 20:50, Motors TV


Motorsport Live - ADAC Formel 4

Mo. 27.04., 20:55, SPORT1+


Motorsport - ADAC GT Masters Rennen

Mo. 27.04., 21:40, SPORT1+


FIA WRC Daily Highlights

Mo. 27.04., 22:30, Motors TV


Motorsport Live - ADAC Formel 4

Mo. 27.04., 22:45, SPORT1+


Euroformula Open Highlights

Mo. 27.04., 22:55, Motors TV


Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen

Mo. 27.04., 23:30, SPORT1+


Zum TV Programm
Google Anzeige
93,7484