Formel 1

Monza: Strafe auch für Nico Hülkenberg!

Von Mathias Brunner - 02.09.17-13:16

Der Strafversetzungs-Wahnsinn von Monza geht weiter. Jüngstes Opfer: Nico Hülkenberg. An seinem Renault-Motor muss der fünfte Generator für elektrische Energie eingebaut werden, der am Lader angebracht ist – das wird in der Startaufstellung zehn Ränge zurück bedeuten. Die gleiche Strafe trifft Jolyon Palmer. Bei Max Verstappen gibt es den fünften Turbolader, ebenso bei Jolyon Palmer, auch das gibt Strafen.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Formel 1

F1 2018 Paul Ricard - Scuderia Ferrari Preview mit Kimi Raikkonen

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed
 

tv programm

FIM Sidecarcross World Championship

So. 24.06., 19:30, Motors TV


Motorsport - FIA Formula 2 Championship

So. 24.06., 19:35, SPORT1+


FIA World Endurance Championship

So. 24.06., 20:00, Motors TV


Motorsport - FIA Formula 2 Championship

So. 24.06., 20:35, SPORT1+


Superbike

So. 24.06., 21:00, Eurosport 2


Michelin Le Mans Cup

So. 24.06., 21:00, Motors TV


Motorsport - FIA Formula 2 Championship

So. 24.06., 21:05, SPORT1+


Superbike

So. 24.06., 21:30, Eurosport 2


Italian Motorcycle Road Racing Championship

So. 24.06., 21:30, Motors TV


Motorsport - FIA Formula 2 Championship

So. 24.06., 22:10, SPORT1+


Zum TV Programm
52