Moto2

Ramirez zu American Racing in die Moto2

Von Mario Furli - 23.08.19-17:36

Marcos Ramirez steigt 2020 in die zweithöchste Klasse der Motorrad-WM auf: Der 21-jährige Spanier konnte sich mit dem American Racing Team einigen.

In der laufenden Moto3-Saison feierte Ramirez in Catalunya seinen ersten GP-Sieg, in der WM-Tabelle liegt der Leopard-Honda-Pilot aktuell auf Rang 5.

«Ich bin sehr glücklich, den Schritt in die Moto2 mit dem American Racing Team zu machen. Ich glaube, dass die Moto2-Klasse besser zu meiner Größe und meinem Gewicht passt. Ich werde auch ein konkurrenzfähiges Motorrad und Team haben, deshalb habe ich große Erwartungen und freue mich darauf, dieses neue Kapitel zu beginnen», erklärte Ramirez.

Aktuelle Speednews

Aktuelle Artikel

video

Moto2

Moto2 2019 Barcelona - Marc VDS Preview mit Vierge und Márquez

Speedweek auf Twitter Speedweek auf Facebook Der Speedweek RSS Feed

Thema der Woche

Von Günther Wiesinger

Red Bull KTM: Der tiefe Fall von Johann Zarco

Johann Zarco ist ein Rennfahrer mit vielen Stärken, die Selbstkritik gehört nicht dazu. Er schimpfte so lange über KTM, bis den provozierten Österreichern der Geduldsfaden riss.

» weiterlesen

 

tv programm

SPORT1 News

Mo. 23.09., 09:55, SPORT1+


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Mo. 23.09., 10:15, Sky Sport 2


Rallye Weltmeisterschaft

Mo. 23.09., 10:15, ORF Sport+


SPORT1 News

Mo. 23.09., 11:40, SPORT1+


High Octane

Mo. 23.09., 11:55, Motorvision TV


Anixe Motor-Magazin

Mo. 23.09., 12:15, Anixe HD


Car Legends

Mo. 23.09., 12:35, Spiegel Geschichte


Car Legends

Mo. 23.09., 13:05, Spiegel Geschichte


Top Speed Classic

Mo. 23.09., 13:45, Motorvision TV


Formel 1: Großer Preis von Singapur

Mo. 23.09., 14:15, Sky Sport 2


Zum TV Programm